Ausgewählte Region wird geladen ...

Social-Media-Meldung

Hängebauchschwein auf der Innkreisautobahn eingefangen

Hängebauchschwein auf der Innkreisautobahn eingefangen

Online seit 13.01.2023 um 14:45 Uhr

Wels.

Die Polizei sowie die Tierhilfe haben am Donnerstagnachmittag auf der Innkreisautobahn bei Wels ein Hängebauchschwein eingefangen.

"Wir wurden von der Autobahnpolizei zu einem freilaufenden Hängebauchschwein auf der Erhaltungsauffahrt der A8 Innkreisautobahn, Höhe Wels, gerufen. Gemeinsam mit der Polizei und zwei Passanten konnte das Tier gesichert und somit eine weitere Gefährdung für das Tier und Straßenverkehr verhindert werden. Die Polizei fragte anschließend die umliegenden Bauernhöfe, ob das Tier ausgebüchst ist, dem war nicht so. Das Hängebauchschwein wurde daraufhin von uns in das Tierheim beziehungsweise Tierschutzstelle Freistadt gebracht, wo es auf seine Besitzer wartet", berichtet die Tierhilfe Gusental.


Social-Media







von Matthias Lauber
am 13.01.2023 um 14:45 Uhr erstellt,
am 13.01.2023 um 14:45 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt