Social-Media-Meldung

Entenküken von Fahrbahnteiler gerettet

Entenküken von Fahrbahnteiler gerettet

Online seit 01.06.2024 um 11:21 Uhr

Wels.

In Wels-Neustadt haben Tierhelfer Freitagfrüh mehrere Entenküken von einem Fahrbahnteiler der B137 Innviertler Straße gerettet.

"Wir wurden nach Wels zu einer Entenfamilie gerufen, die die sogenannte Osttangente überqueren wollte. Dabei wurde die Mutter Opfer eines PKW. Die Küken versteckten sich im Fahrbahnteiler. In einem aufwändigen Einsatz konnten die Küken aus dem Gestrüpp des Fahrbahnteilers gesichert werden. Sie wurden zur weiteren Versorgung in das Tierheim beziehungsweise die Tierschutzstelle Freistadt gebracht", so die Tierhilfe Gusental.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 01.06.2024 um 11:21 Uhr erstellt,
am 01.06.2024 um 11:21 Uhr veröffentlicht.



21.06.2024 | Allhaming

Masern: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher eines Fußballspiels in Allhaming


21.06.2024 | Weyer

PKW fuhr auf Sattelkraftfahrzeug-Anhänger auf


21.06.2024 | Schardenberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


21.06.2024 | Gramastetten

Arbeitsunfall durch Stromschlag


21.06.2024 | Traunkirchen/Deutschland

Gesuchter Straftäter festgenommen




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht