Social-Media-Meldung

Brand eines Baggers durch Mitarbeiter gelöscht

Brand eines Baggers durch Mitarbeiter gelöscht

Online seit 17.03.2023 um 19:40 Uhr

Molln.

In Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) konnten Mitarbeiter einer Baufirma Freitagfrüh einen Brand eines Baggers noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen.

"Die Feuerwehr wurde am 17. März 2023 um 05:58 Uhr mit der Einsatzmeldung "Brand Bagger" zu einer Großbaustelle im Ortsteil Im Gstadt gerufen. Aufgrund des konsequenten Handels der Mitarbeiter der Baufirma war allerdings ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr notwendig, mittels Feuerlöscher hatten sie den Brand sofort bekämpft und so Schlimmeres verhindert. Mittels Wärmebildkamera wurde die Baumaschine kontrolliert, weitere Tätigkeiten der Feuerwehr waren aber nicht notwendig", berichtet die Feuerwehr Molln.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 17.03.2023 um 19:40 Uhr erstellt,
am 17.03.2023 um 19:40 Uhr veröffentlicht.



03.03.2024 | Utzenaich

Illegaler Welpenhandel gestoppt


03.03.2024 | Steinbach am Attersee

Alpinunfall am Schoberstein


02.03.2024 | Vöcklamarkt

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit


02.03.2024 | Liebenau

Tödlicher Forstunfall: Mann unter umgestürztem Traktor eingeklemmt


02.03.2024 | Ostermiething

Radfahrerin von PKW erfasst




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen