Social-Media-Meldung

Auto nach Verkehrsunfall in Unterführung gestürzt

Auto nach Verkehrsunfall in Unterführung gestürzt

Online seit 19.11.2023 um 21:26 Uhr

Redlham.

In Redlham (Bezirk Vöcklabruck) ist Sonntagfrüh ein PKW von der B1 Wiener Straße abgekommen und in eine Unterführung gestürzt.

"Die Feuerwehr wurde am 19. November 2023 um 06:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW ist von der B1 Wiener Straße abgekommen, daraufhin in die Unterführung Einwarting gestürzt und blieb dort auf dem Dach liegen. Bei unserem Eintreffen wurde der verletzte Lenker bereits vom Roten Kreuz versorgt. Unsere Aufgabe war, die Unfallstelle auszuleuchten, das Unfallfahrzeug zu bergen, die Unfallstelle aufzuräumen und die auslaufenden Flüssigkeiten zu binden. Das beschädigte Geländer von der Unterführung musste ebenfalls entfernt werden. Für die Dauer der Aufräumarbeiten wurde die Unterführung für den gesamten Verkehr gesperrt", so die Feuerwehr Redlham.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 19.11.2023 um 21:26 Uhr erstellt,
am 19.11.2023 um 21:26 Uhr veröffentlicht.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet