Social-Media-Meldung

Abgestürzten Hund aus Bachbett gerettet

Abgestürzten Hund aus Bachbett gerettet

Online seit 28.03.2024 um 10:31 Uhr

Dorf an der Pram.

In Dorf an der Pram (Bezirk Schärding) haben Tierhelfer am Mittwoch einen Hund aus einem Bachbett gerettet.

"Die Alarmierung lautete "Hund über Böschung gestürzt, liegt im Bachbett". Am Einsatzort bestätigte sich das Meldebild. Da der "Patient" nicht mehr aus eigenen Kräften aufstehen konnte, wurde er von uns mittels Bergetuch aus dem Bachbett gerettet und anschließend in die Tierklinik Ried gebracht. Dort wurde er weiter versorgt und dank Chip der Besitzer informiert", so die Tierhilfe Gusental.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 28.03.2024 um 10:31 Uhr erstellt,
am 28.03.2024 um 10:31 Uhr veröffentlicht.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter