Social-Media-Meldung

38 Personen: Schlepperaufgriff auf der Rohrbacher Straße

38 Personen: Schlepperaufgriff auf der Rohrbacher Straße

Online seit 05.09.2023 um 14:51 Uhr

St. Gotthard im Mühlkreis.

Polizeistreifen führten am 04. September 2023 Intensivkontrollen zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität entlang der B127 Rohrbacher Straße Richtung Rohrbach-Berg durch. Kurz nach Mittag nahm eine Streife einen verdächtigen Kastenwagen auf der B127 Rohrbacher Straße im Ortschaftsbereich Oberstraß, Gemeinde St. Gotthard im Mühlkreis, wahr und versuchte ihn anzuhalten. Der Kastenwagen hielt jedoch nicht an und die Polizeikräfte nahmen die Nachfahrt auf. Kurz darauf blieb das Fahrzeug unerwartet mitten auf der Fahrbahn stehen. Der Lenker und der Beifahrer sprangen aus dem Kastenwagen und flüchteten über die Gleise und die Böschung hinunter in Richtung Waldstück. Daraufhin wurde eine Intensivfahndung nach den beiden flüchtigen Schleppern eingeleitet. Auf der Ladefläche befanden sich insgesamt 38 geschleppte Personen auf engstem Raum, davon hatten 20 Personen die irakische, zehn Personen die türkische, sieben Personen die syrische und eine Person die afghanische Staatsbürgerschaft. Die Intensivfahndung nach den Schleppern wurde um 17:00 Uhr leider erfolglos beendet, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 05.09.2023 um 14:51 Uhr erstellt,
am 05.09.2023 um 14:51 Uhr veröffentlicht.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet