Ausgewählte Region wird geladen ...
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Ansfelden
laumat.at/Matthias Lauber

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Ansfelden

Online seit 18.05.2011

Ansfelden.

Zwei Personen wurden heute nach einem Wohnungsbrand im dritten Stock eines Mehrparteienhauses in Ansfelden, Ortsteil Haid, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Feuer brach im dritten Stock des Mehrparteienhauses aus, vier Feuerwehren aus der Umgebung hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Notarzt und Rotes Kreuz versorgten die Personen, welche höhere Konzentrationen an Rauchgasen eingeatmet haben könnten, zwei Personen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat das Mehrparteienhaus vorläufig gesperrt und wird die Brandermittlung durchführen. Dann können die übrigen Mieter wieder zurück in ihre Wohnungen.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 10191

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 18.05.2011 erstellt.