Ausgewählte Region wird geladen ...
Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt
laumat.at/Matthias Lauber

Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Online seit 16.04.2019 um 14:46 Uhr, aktualisiert um 17:54 Uhr

Andrichsfurt.

Zwei Tote und ein Schwerverletzter, das ist die traurige Bilanz eines schweren Frontalcrashs Dienstagmittag auf der Unterinnviertler Straße in Andrichsfurt (Bezirk Ried im Innkreis).

Der Unfall ereignete sich auf der Unterinnviertler Straße im Gemeindegebiet von Andrichsfurt, auf Höhe der Ortschaft Furt.
"Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding war am 16. April 2019 gegen 12:15 Uhr mit seinem PKW auf der Unterinnviertler Straße von Taiskirchen im Innkreis kommend in Fahrtrichtung Ried im Innkreis unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich sein 18-jähriger Bekannter, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding. Der 20-Jährige dürfte im Gemeindegebiet Andrichtsfurt drei Fahrzeuge überholt haben und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 77-jährigen Mann ebenfalls aus dem Bezirk Schärding. Der 77-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Der Notarzt konnte bei den beiden jungen Männern nur noch den Tod feststellen," berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.

Die Unterinnviertler Straße war zwischen Andrichsfurt und Walchshausen rund eineinhalb Stunden gesperrt und anschließend noch kurzzeitig erschwert passierbar.


Videostrecke

Zwei Tote bei Verkehrsunfall | Dauer: 2:10 | 16.04.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Andrichsfurt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Einsatzkräfte

Feuerwehr Andrichsfurt
Feuerwehr Tumeltsham
Feuerwehr Walchshausen
Rotes Kreuz Ried im Innkreis
Notarzthubschrauber Christophorus Europa 3
Polizei
Bestattung
Straßenmeisterei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 177061

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 16.04.2019 um 13:37 Uhr erstellt,
am 16.04.2019 um 14:46 Uhr veröffentlicht,
am 16.04.2019 um 17:54 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Messerschleifer mit gefälschten Kennzeichen unterwegs
22.05.2019, Urfahr-Umgebung

Arbeiter von Stapler eingeklemmt
22.05.2019, Linz-Land

Lenkerin verriss PKW bei Überholvorgang
22.05.2019, Wartberg ob der Aist

Brand nach Flexarbeiten
22.05.2019, Schildorn

Jugendlicher verkaufte Drogen an Minderjährige
22.05.2019, Vöcklabruck



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.05.2019
- Nach einem Koalitionsausschuss - Einigkeit bei Stelzer und Haimbuchner
- Frau erlitt schwere Verletzungen nach kostenloser kosmetischer Behandlung
- Inn bei Schärding nach Erreichen der Vorwarnstufe über die Ufer getreten
- Tiefgaragenbrand in Linz sorgte für Feuerwehreinsatz
- Und das Wetter am Donnerstag bringt Wolken und Sonnenschein


Heute vor ...
1 Jahr
Erntehelfer-Unterkunft bei Spargelhof in Fraham in Flammen aufgegangen
23.05.2018, Fraham

1 Jahr
Sieben Feuerwehren bei Wohnungsbrand mit Menschenrettung in Kirchdorf an der Krems im Einsatz
23.05.2018, Kirchdorf an der Krems

3 Jahren
Bundesministerium für Inneres präsentierte "versehentlich" Testdaten als vorläufiges Wahlergebnis
23.05.2016, Österreich