Ausgewählte Region wird geladen ...
Zwei Tatverdächtige festgenommen: Brutaler Raubüberfall auf Pensionisten in Wels-Neustadt geklärt
laumat.at/Matthias Lauber

Zwei Tatverdächtige festgenommen: Brutaler Raubüberfall auf Pensionisten in Wels-Neustadt geklärt

Online seit 14.05.2020 um 10:28 Uhr

Wels.

Die Polizei konnte nun zwei Tatverdächtige nach einem brutalen Raubüberfall auf einen Pensionisten in Wels-Neustadt ausforschen und festnehmen.

"Ein 41-Jähriger und ein 23-Jähriger, beide aus dem Bezirk Grieskirchen, werden beschuldigt, die Tat im gemeinsamen Zusammenwirken begangen zu haben. Der 41-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert, der 23-Jährige verbüßt dort bereits eine Freiheitsstrafe wegen eines anderen Raubüberfalles. Beide waren zur Tat geständig, als Motiv nannten sie Geldschwierigkeiten", berichtet die Polizei.

Zwei Tatverdächtige festgenommen: Brutaler Raubüberfall auf Pensionisten in Wels-Neustadt geklärt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt [30.01.2020]





von Matthias Lauber
am 14.05.2020 um 10:27 Uhr erstellt,
am 14.05.2020 um 10:28 Uhr veröffentlicht,
am 14.05.2020 um 10:28 zuletzt aktualisiert.