Zwei Kinder bei Küchenbrand in Kremsmünster aus Wohnung gerettet
laumat.at/Matthias Lauber

14 Fotos und 1 Filmbeitrag

Zwei Kinder bei Küchenbrand in Kremsmünster aus Wohnung gerettet

Online seit 07.03.2015 um 12:58 Uhr, aktualisiert um 17:04 Uhr

Kremsmünster.

Die Einsatzkräfte wurden Samstagmittag zu einem Küchenbrand in eine Wohnung in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) gerufen.

In der Küche einer Mehrparteienhauswohnung war es zu einem Brand gekommen. Das Feuer hatte bereits auf den Dunstabzug und weitere Einrichtungsgegenstände übergegriffen. In der Wohnung befanden sich laut Feuerwehr der fünfjährige Sohn der Wohnungsmieterin sowie ein eineinhalbjähriges Kleinkind. Die Mutter war einkaufen. Als zufällig gerade die Tante der Kinder angerufen hat, schrie der Fünfjährige ins Telefon: "Tante, Feuer! Es brennt!" Die Tante verständigte sofort die Feuerwehr und erklärte dem Fünfjährigen, dass er am Balkon um Hilfe schreien soll, was er gleich tat. "Ein Nachbar hörte seine Hilfeschreie und bemerkte den Rauch, woraufhin er ohne weitere Hilfsmittel auf den Balkon im ersten Stock kletterte und den dort befindlichen Jungen einem weiteren Nachbarn nach unten gab. Er konnte auch den Brand mittels Feuerlöscher weitgehend eindämmen," so die Polizei in einer Presseaussendung. Die Feuerwehr führte eine Personenrettung über eine Steckleiter durch, da sich beim Einsatz zeigte, dass aufgrund der baulichen Gegebenheiten eine Zufahrt mit der Teleskopmastbühne leider nicht möglich ist. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen ebenfalls im Einsatz. Nach rund einer Stunde war der Einsatz soweit abgeschlossen.

"Die Brandursache, sowie die Schadenssumme sind noch nicht bekannt," teilt die Polizei mit.




Videostrecke

Küchenbrand | Dauer: 0:46 | 07.03.2015
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Zwei Kinder bei Küchenbrand in Kremsmünster aus Wohnung gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Kinder bei Küchenbrand in Kremsmünster aus Wohnung gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 07.03.2015 um 12:58 Uhr erstellt,
am 07.03.2015 um 17:04 zuletzt aktualisiert.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
17.04.2024

Auto steckte unter LKW-Auflieger: Crash auf Eferdinger Straße bei Alkoven fordert zwei Verletzte


3
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk




4
Jahren
|
18.04.2020

Cobraeinsatz im Ortszentrum von St. Marienkirchen an der Polsenz sorgt für Aufsehen


7
Jahren
|
18.04.2017

Auto kollidiert bei winterlichen Fahrverhältnissen in Sattledt frontal mit Traktor


7
Jahren
|
18.04.2017

Frontalcrash auf der Scharnsteiner Straße in Pettenbach fordert zwei Verletzte