Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

35 Fotos und 1 Filmbeitrag

Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Online seit 03.04.2022 um 17:46 Uhr, aktualisiert am 04.04.2022 um 14:58 Uhr

Rohr im Kremstal.

Neun Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand eines Wohnhauses in Rohr im Kremstal (Bezirk Steyr-Land) im Einsatz.

Die Feuerwehr wurde am Nachmittag zu einem Wohnhausbrand nach Rohr im Kremstal alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort schlugen bereits die Flammen aus dem Dach des Wohnhauses. Die Bewohner haben sich rechzeitig unverletzt in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr rief bereits kurz nach der ersten Alarmierung die Alarmstufe 2 aus. Einsatzkräfte von neun umliegenden Feuerwehren standen daraufhin im Löscheinsatz.
"Aus bislang unbekannter Ursache geriet am 03. April 2022 gegen 15:00 Uhr in Rohr im Kremstal der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Beim Eintreffen der Polizeistreifen stand dieser bereits in Vollbrand. Die Wohnhausbesitzer, 57 und 60 Jahre alt, sowie ihre drei Hunde blieben glücklicherweise unverletzt. Der 57-Jährige gab an, dass er sich mit seiner Frau im Wohnzimmer befunden habe. Erst als die ersten Einsatzfahrzeuge zu seinem Wohnhaus kamen, habe er den Brand im Dachstuhlbereich wahrgenommen. Die genaue Schadenshöhe ist bislang unbekannt. Am Vormittag des 04. April 2022 erfolgte die Brandursachenermittlung durch Beamte der Brandgruppe des Landeskriminalamtes Oberösterreich, den Brandermittler und den Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich. Als Brandursache wurde ein schadhaftes "Putztürchen" des Kamins am Dachboden des Einfamilienhauses festgestellt. Durch das Beheizen des Stückgutofens im Parterre des Hauses wurden die im Nahbereich des Kamins gelagerten Utensilien durch Funkenflug in Brand gesetzt. Im Anschluss konnte sich das Feuer unbemerkt auf den gesamten Dachbodenbereich ausbreiten. Durch den Brand wurde das Einfamilienhaus zur Gänze unbewohnbar", berichtet die Polizei.
Das Haus wurde durch den Brand schwer beschädigt. Erschwerend kamen für die Einsatzkräfte auch die sehr beengten Platzverhältnisse im Bereich des Einsatzortes dazu. Die Wasserversorgung konnte hingegen rasch sichergestellt werden.




Videostrecke

Großeinsatz bei Wohnhausbrand | Dauer: 2:15 | 03.04.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wohnhaus in Vollbrand: Neun Feuerwehren bei Brand in Rohr im Kremstal im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 03.04.2022 um 17:29 Uhr erstellt,
am 03.04.2022 um 17:46 Uhr veröffentlicht,
am 04.04.2022 um 14:58 zuletzt aktualisiert.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




2
Jahren
|
02.03.2022

Spekulationen nach geheimer Nacht-und-Nebel-Aktion des Bundesheeres am Flughafen in Hörsching


5
Jahren
|
02.03.2019

Tote Person in Leonding: Polizei und Tatortgruppe ermitteln nach "bedenklichem Todesfall"


2
Jahren
|
02.03.2022

Cobra- und Polizeieinsatz nach Amokdrohung an Schule in Wels-Innenstadt