Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand
laumat.at/Matthias Lauber

24 Fotos und 2 Filmbeiträge

Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Online seit 15.08.2017 um 19:06 Uhr, aktualisiert am 16.08.2017 um 17:53 Uhr

St. Willibald.

Der Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald (Bezirk Schärding) ist Dienstagnachmittag in Flammen aufgegangen. Ein Teil der Tiere, welche im Stall untergebracht waren, konnten gerettet werden.

Zwölf Feuerwehren standen im Einsatz um den Großbrand eines landwirtschaftlichen Objekts in St. Willibald unter Kontrolle zu bringen.
"Beim Füttern ihres Hundes entdeckte eine 13-Jährige aus St. Willibald am 15. August 2017 gegen 16:55 Uhr im Hof der elterlichen Landwirtschaft Flammen durch ein kleines Fenster der Scheune. Sie verständigte daraufhin sofort ihren 79-jährigen Großvater. Dieser alarmierte die Feuerwehr," so die Polizei.
"Wir sind um 16:57 Uhr alarmiert worden, sind mit der vollen Mannschaftsbesatzung ausgefahren. In der Fahrzeughalle habe ich sofort entschieden, weil ich von zu Hause aus gesehen habe, wie schwarz es aufgegangen ist, dass wir die Alarmstufe 2 auslösen. Wir sind dann zum Brandobjekt gekommen, haben festgestellt, dass ein landwirtschaftliches Objelt in Vollbrand steht und haben sofort einen Außenangriff gestartet und die weiteren eintreffenden Feuerwehren haben die ganzen Wasserversorgungsleitungen aufgebaut und ebenfalls einen Außenangriff gestartet. Zum Glück ist kein Wind gegangen, die ganzen anderen Objekte sind geschützt worden, wir haben den Brand relativ schnell in den Griff bekommen. Personen waren keine betroffen. Ein großer Stall ist direkt an das Brandobjekt angeschlossen. Es waren noch Kälber im Stall, davon haben wir 14 gerettet und 8 Kälber sind leider verendet," schildert Ronald Thürringer, Einsatzleiter der Feuerwehr St. Willibald.
Das betroffene Gebäude brannte vollständig aus. Die Löscharbeiten dauerten noch die ganze Nacht über an.

Brandermittler stellten am Mittwoch fest, dass der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Grund eines Kurzschlusses im Zwischendeckenbereich des Rinderstalles ausgebrochen sein dürfte, so die Polizei. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.




Videostrecke

Großbrand auf Bauernhof | Dauer: 4:54 | 15.08.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Roland Thürringer, Feuerwehr St. Willibald | Dauer: 1:55 | 15.08.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in St. Willibald in Vollbrand

Ronald Thürringer, Einsatzleiter Feuerwehr St. Willibald
Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
Ronald Thürringer, Einsatzleiter Feuerwehr St. Willibald
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 15.08.2017 um 19:06 Uhr erstellt,
am 16.08.2017 um 17:53 zuletzt aktualisiert.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




2
Jahren
|
02.03.2022

Spekulationen nach geheimer Nacht-und-Nebel-Aktion des Bundesheeres am Flughafen in Hörsching


5
Jahren
|
02.03.2019

Tote Person in Leonding: Polizei und Tatortgruppe ermitteln nach "bedenklichem Todesfall"


2
Jahren
|
02.03.2022

Cobra- und Polizeieinsatz nach Amokdrohung an Schule in Wels-Innenstadt