Ausgewählte Region wird geladen ...
Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt
laumat.at/Matthias Lauber

Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Online seit 06.01.2021 um 11:44 Uhr

Marchtrenk.

Ein mit vier Personen besetzter PKW ist Mittwochvormittag auf der Welser Autobahn bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von der Autobahn abgekommen und umgestürzt.

Die vier Insassen - darunter zwei Kinder - blieben unverletzt. Anfangs hat es geheißen, ein schwerer Unfall sei im Bereich Knoten Haid passiert, wie sich dann herausstellte war die Unfallstelle ein und dieselbe, im Gemeindegebiet von Marchtrenk. Daher standen insgesamt vier Feuerwehren im Einsatz. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten.

Die Welser Autobahn war in Fahrtrichtung Knoten Haid zwischen Wels-Ost, Marchtrenk-West und Marchtrenk-Ost, Weißkirchen an der Traun rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig passierbar.


Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 0:50 | 06.01.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 06.01.2021 um 11:38 Uhr erstellt,
am 06.01.2021 um 11:44 Uhr veröffentlicht,
am 06.01.2021 um 11:44 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchaktion nach vermisstem Kleinkind im Wolfgangsee
28.07.2021, St. Wolfang im Salzkammergut

Alpinistin von Steinschlag getroffen
28.07.2021, Obertraun

Gemeldete Rauchentwicklung führte zu Einsatz der Feuerwehr
28.07.2021, Wels

Unfälle mit gestohlenem Moped
28.07.2021, Desselbrunn/Attnang-Puchheim

Brandunfall in Linzer Wohnung
28.07.2021, Linz



RTV-Aktuell
Sendung vom 28.07.2021
- Nach Hinweis aus Bevölkerung - Kroate nach Messerattacke auf Frau gefasst
- Wieder Unwetternacht in Oberösterreich - Landesfeuerwehrkommando verzeichnete 130 Einsätze
- Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz - Pony aus Jauchegrube gerettet
- Aktuelle Corona-Situation in Oberösterreich
- Und das Wetter am Donnerstag wird meist sonnig und warm


Heute vor ...
1 Jahr
Schwerer Crash auf der Westautobahn bei Laakirchen
28.07.2020, Laakirchen

1 Jahr
Bauernhof in Attersee am Attersee nach Blitzschlag niedergebrannt
28.07.2020, Attersee am Attersee

1 Jahr
Heftige Unwetterfront sorgt für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren
28.07.2020, Oberösterreich