Ausgewählte Region wird geladen ...
Was Männer und Frauen unterscheidet - Vortrag
laumat.at/Matthias Lauber

Was Männer und Frauen unterscheidet - Vortrag

Online seit 24.09.2010

Wels.

Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin der Zeitschrift Welt der Frau, machte am Freitag Abend bei einem Vortrag vor rund 75 Personen in der Pfarre Wels St. Josef eine Bestandsaufnahme über die Unterschiede zwischen den Geschlechtern von Männern und Frauen.

„Gleich oder doch ganz anders? – Was Männer und Frauen unterscheidet“
Christine Haiden bringt ein Beispiel: „Männer haben eher den Tunnelblick, sie sehen das, was ihnen angeschafft wird, Frauen hingegen eher den Rundumblick – sind sie es ja auch gewohnt gleichzeitung zu kochen, auf die Kinder aufzupassen und vielleicht nebenbei auch noch einem Kind bei der Hausübung zu helfen. Kommt nun eine Frau in die Küche, sieht sie sofort, was vom Mann alles nicht gemacht wurde, weil es ihm ja auch nicht angeschafft wurde.“

Neuere Forschungen aus Biologie und Neurologie zeigen, dass die Vorstellung „moderner“ Frauen – „Männer und Frauen seien grundsätzlich gleich, nur verschieden erzogen“ eigentlich nicht stimmt.

Essen ist Bindung - Männer machen daraus einen Wettkampf
„Meistens sind die Frauen für das Kochen zuständig. Wird dann allerdings jemand mit Kochen berühmt, heißt er Jamie Oliver, Johann Lafer und so weiter und das, obwohl wir Frauen das ja eigentlich sehr lange geübt hätten.
Frauen suchen beim Kochen aber eher die Nähe. Viele Frauen haben ihre Männer mit einem Schweinsbraten an sich gebunden – Essen ist Bindung.
Männer machen daraus eher einen Wettkampf – wer kann es besser, möglicht ohne Zutaten ein Gericht kochen,“ so die Chefredakteurin und Autorin in einem weiteren Beispiel.

Ganz unrecht hatte Christine Haiden mit ihren Aussagen dann wohl doch nicht, denn waren ja auch am Schluss die Männer von ihrem Vortrag recht begeistert. Einigen Fragen aus dem Publikum stellte sie sich dann im Anschluss.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 3687

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei




Ort





von Matthias Lauber
am 24.09.2010 erstellt.