Ausgewählte Region wird geladen ...
Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Zehn Feuerwehren im Löscheinsatz

Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Online seit 06.01.2020 um 23:28 Uhr, aktualisiert am 07.01.2020 um 09:25 Uhr

Aichkirchen.

Zehn Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem in Vollbrand stehenden Wohnhaus in Aichkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

"Ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land zündete am 06. Jänner 2020 gegen 22:25 Uhr die Kerzen seines im Wohnzimmer aufgestellten Christbaumes an, wobei dieser plötzlich Feuer fing. Der Pensionist dürfte noch versucht haben, den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Der Brand breitete sich im gesamten Wohnhaus bis zum Dach aus," berichtet die Polizei.
"Wir als Feuerwehr Aichkirchen sind alarmiert worden zu "Brand Wohnhaus". Wir haben schon während der Anfahrt gesehen, dass die Flammen aus dem rechten Teil des Erdgeschoßes lodern. Wir haben auch gewusst, dass das das Wohnzimmer des Hausbesitzers ist, der zum Glück nicht mehr im Gebäude war. Das heißt, er ist uns schon heraußen entgegen gekommen. Wir haben uns dann auf den Löschangriff konzentrieren können und nicht auf die Personenrettung. Wie wir dann gesehen haben, dass es eine Materialschlacht werden wird. Wir wissen, dass da eine Holztramdecke drinnen ist und wir haben aus Eigenschutz einen Außenangriff gemacht. Es sind derzeit zehn Feuerwehren aus der Alarmstufe 2 mit 129 Mann im Einsatz. Auch die Wasserversorgung beziehungsweise die Temperaturen mit der Glätte bei den Minustemperaturen ist ein Problem, wir sind auch durchgegangen und haben gesalzen," schildert Andreas Pennetzdorfer, Einsatzleiter der Feuerwehr Aichkirchen.
Bei frostigen -6°C bildete sich immer wieder eine eisige Schicht entlang der Schläuche und auf der Straße.

Der Pensionist blieb offensichtlich unverletzt, wurde aber von der Rettung mit Veracht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert.



Videostrecke

Brand eines Wohnhauses | Dauer: 4:32 | 06.01.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Andreas Pennetzdorfer, Feuerwehr Aichkirchen | Dauer: 1:26 | 06.01.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Andreas Pennetzdorfer, Einsatzleiter Feuerwehr Aichkirchen
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Andreas Pennetzdorfer, Einsatzleiter Feuerwehr Aichkirchen
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 06.01.2020 um 23:19 Uhr erstellt,
am 06.01.2020 um 23:28 Uhr veröffentlicht,
am 07.01.2020 um 09:25 zuletzt aktualisiert.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
08.08.2022

49-Jähriger bei Arbeitsunfall an Schneidemaschine für Stahlrollen in Linz tödlich verletzt


2
.
09.08.2022

Abgängiger (59) bei großangelegter Suchaktion verletzt gefunden


3
.
11.08.2022

Person bei Schörfling am Attersee leblos aus dem Attersee geborgen




3
Jahren
|
12.08.2019

Geldtransporter vor Bankfiliale in Wels-Neustadt überfallen


4
Jahren
|
12.08.2018

Rasante Fahrt durch Wels-Innenstadt endet mit heftigem Unfall


6
Jahren
|
12.08.2016

Maskierte Jugendliche zielten am Welser Stadtplatz mit Gaswaffen aus Fenster