Ausgewählte Region wird geladen ...

06.01.2020

Zehn Feuerwehren im Löscheinsatz

Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Online seit 06.01.2020 um 23:28 Uhr, aktualisiert am 07.01.2020 um 09:25 Uhr

Aichkirchen.

Zehn Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem in Vollbrand stehenden Wohnhaus in Aichkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

"Ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land zündete am 06. Jänner 2020 gegen 22:25 Uhr die Kerzen seines im Wohnzimmer aufgestellten Christbaumes an, wobei dieser plötzlich Feuer fing. Der Pensionist dürfte noch versucht haben, den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Der Brand breitete sich im gesamten Wohnhaus bis zum Dach aus," berichtet die Polizei.
"Wir als Feuerwehr Aichkirchen sind alarmiert worden zu "Brand Wohnhaus". Wir haben schon während der Anfahrt gesehen, dass die Flammen aus dem rechten Teil des Erdgeschoßes lodern. Wir haben auch gewusst, dass das das Wohnzimmer des Hausbesitzers ist, der zum Glück nicht mehr im Gebäude war. Das heißt, er ist uns schon heraußen entgegen gekommen. Wir haben uns dann auf den Löschangriff konzentrieren können und nicht auf die Personenrettung. Wie wir dann gesehen haben, dass es eine Materialschlacht werden wird. Wir wissen, dass da eine Holztramdecke drinnen ist und wir haben aus Eigenschutz einen Außenangriff gemacht. Es sind derzeit zehn Feuerwehren aus der Alarmstufe 2 mit 129 Mann im Einsatz. Auch die Wasserversorgung beziehungsweise die Temperaturen mit der Glätte bei den Minustemperaturen ist ein Problem, wir sind auch durchgegangen und haben gesalzen," schildert Andreas Pennetzdorfer, Einsatzleiter der Feuerwehr Aichkirchen.
Bei frostigen -6°C bildete sich immer wieder eine eisige Schicht entlang der Schläuche und auf der Straße.

Der Pensionist blieb offensichtlich unverletzt, wurde aber von der Rettung mit Veracht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert.


Videostrecke

Brand eines Wohnhauses | Dauer: 4:32 | 06.01.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Andreas Pennetzdorfer, Feuerwehr Aichkirchen | Dauer: 1:26 | 06.01.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Andreas Pennetzdorfer, Einsatzleiter Feuerwehr Aichkirchen
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 192424

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 06.01.2020 um 23:19 Uhr erstellt,
am 06.01.2020 um 23:28 Uhr veröffentlicht,
am 07.01.2020 um 09:25 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
20-Jähriger von Burschengruppe niedergeschlagen
21.02.2020, Linz

Alkolenker nach Fahrerflucht rasch erwischt
21.02.2020, Leonding

Schifahrer prallte gegen Baum
20.02.2020, Gosau

Pensionist von Trickdiebin bestohlen
20.02.2020, Vöcklamarkt

Alkolenker kollidierte mit Gegenverkehr
20.02.2020, Braunau am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 20.02.2020
- Lehrer soll Zwölfjährige geküsst haben - suspendiert/Bildungsminister Faßmann: "Null Toleranz"
- Zecken sind auch in den Wintermonaten aktiv
- Sieben Feuerwehren bei Hackschnitzellagerbrand
- Heiraten am besonderen Datum
- Und das Wetter bringt eine Kaltfront mit Abkühlung und es wird windig


Heute vor ...
3 Jahren
Vollbrand eines LKW auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen
21.02.2017, Meggenhofen

3 Jahren
Auto nach Kreuzungscrash in Thalheim bei Wels in Flammen aufgegangen
21.02.2017, Thalheim bei Wels

3 Jahren
Verkehrsunfall in Gunskirchen fordert zwei Verletzte
21.02.2017, Gunskirchen