Ausgewählte Region wird geladen ...
Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau
laumat.at/Matthias Lauber

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Online seit 16.09.2019 um 19:48 Uhr, aktualisiert am 17.09.2019 um 09:27 Uhr

Wels.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem LKW hat sich Montagabend in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet.

Im Kreuzungsbereich der Boschstraße mit der Kaplanstraße im Industriegebiet im Welser Stadtteil Pernau kam es Montagabend zu einer Kollision zwischen zwei Autos und einem LKW.
"Ein 47-jähriger Mann aus Wels war am 16. September 2019 gegen 18:10 Uhr mit seinem PKW in Wels auf der Boschstraße in östliche Richtung unterwegs. Die Kreuzung mit der Kaplanstraße beabsichtigte er in gerader Richtung zu überqueren. Zur gleichen Zeit war ein 26-jähriger Mann aus Tirol mit seinem LKW auf der Boschstraße in westliche Richtung unterwegs. Ebenfalls zur selben Zeit fuhr eine 26-jährige Frau aus Wels mit ihrem PKW auf der Kaplanstraße in nördliche Richtung. Laut Zeugenaussagen dürfte die Frau das Vorschriftszeichen "Vorrang geben" missachtet haben. Beim Einfahren in die Boschstraße kollidierte der PKW der 26-Jährigen mit dem Fahrzeug des 47-Jährigen, wodurch dessen PKW gegen den LKW des 26-Jährigen geschleudert wurde. Der 47-Jährige, als auch die 26-Jährige, deren Schwester und dessen sechsjährige Tochter wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Wels eingeliefert," berichtet die Polizei.
Der LKW-Lenker blieb unverletzt.

Der Kreuzungsbereich war rund eineinhalb Stunden erschwert passierbar, die Kaplanstraße teilweise gesperrt.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:56 | 16.09.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 187306

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 16.09.2019 um 19:23 Uhr erstellt,
am 16.09.2019 um 19:48 Uhr veröffentlicht,
am 17.09.2019 um 09:27 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenkerin übersah Mopedfahrerin
15.10.2019, Regau

Jugendliche besprühten Kirche
14.10.2019, St. Marien

Verkehrsunfall mit E-Bike
14.10.2019, Ried in der Riedmark

Schwerer Alpinunfall am Traunstein
14.10.2019, Gmunden

Polizei konnte weitere Einbruchserie klären
14.10.2019, Vöcklabruck



RTV-Aktuell
Sendung vom 14.10.2019
- Fassungslosigkeit nach tödlichem Fallschirmunfall in Wels
- Fischer (75) bei Grünburg tot aus der Steyr geborgen
- Mopedlenkerin (15) erfasst und getötet
- Mann stürzte 70 Meter tief ab - tot
- PKW ging nach Unfall in Flammen auf
- Und das Wetter am Dienstag bringt Hochnebel, sonst sonnig und warm


Heute vor ...
3 Jahren
Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte
15.10.2016, Zell an der Pram

2 Jahren
Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der Sierninger Straße in Schiedlberg
15.10.2017, Schiedlberg

1 Jahr
Autolenker bei Kollision mit LKW auf Mühlviertler Straße in Leopoldschlag verletzt
15.10.2018, Leopoldschlag