Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach
laumat.at/Matthias Lauber

42 Fotos und 1 Filmbeitrag

Eine eingeklemmte Person durch Feuerwehr aus Wrack geschnitten

Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Online seit 10.01.2023 um 19:11 Uhr, aktualisiert am 13.01.2023 um 15:17 Uhr

Edt bei Lambach.

Vier teils Schwerverletzte hat am späten Dienstagnachmittag ein schwerer Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der folgenschwere Unfall passierte Dienstagnachmittag auf der B1 Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es dort zu einem Frontalcrash zweier PKW, ein weiterer Kleintransporter war ebenfalls in den Unfall verwickelt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten eine eingeklemmte Person aus dem Unfallwrack befreien. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt, drei davon mussten notärztlich versorgt werden. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser - das Klinikum Wels, das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck und das Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried - gebracht. Die Feuerwehr führte im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die Polizei die Aufräumarbeiten durch. Eine Drohne der Polizei wurde zur Dokumentation der Unfallstelle angefordert.

Die B1 Wiener Straße war zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach für knapp drei Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

"Die Polizei sucht nun einen Zeugen, welcher unmittelbar hinter einem der hauptbetroffenen Unfalllenker Richtung Lambach unterwegs war. Beim Fahrzeug des Zeugen dürfte es sich um einen Van, silber/grau, vermutlich VW Sharan oder Ford Galaxy handeln. Dieser Zeuge möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Lambach unter der Telefonnummer +43(0)59133 4183 melden", ergänzt die Polizei.




Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:27 | 10.01.2023
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 10.01.2023 um 19:01 Uhr erstellt,
am 10.01.2023 um 19:11 Uhr veröffentlicht,
am 13.01.2023 um 15:17 zuletzt aktualisiert.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
22.07.2024

Richtigstellung: Korrektur zu einem laumat|at-Beitrag vom 21.07.2024


2
.
20.07.2024

Vier Feuerwehren zu schwerem Verkehrsunfall nach Waizenkirchen alarmiert


3
.
19.07.2024

Schwerer Kreuzungscrash zwischen zwei PKW auf Wiener Straße bei Traun




6
Jahren
|
25.07.2018

Motorradlenker bei Verkehrsunfall in Neuhofen an der Krems schwer verletzt


3
Jahren
|
25.07.2021

Unwetter trifft Oberösterreich: Über 1.100 Einsätze der Feuerwehren - mehrere Personen gerettet


7
Jahren
|
25.07.2017

42-Jähriger nach schwerem Unfall beim Ölwechsel im Krankenhaus verstorben