Ausgewählte Region wird geladen ...
Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz

Online seit 10.09.2020 um 09:45 Uhr

Vöcklabruck.

Vier Feuerwehren standen Donnerstagvormittag nach einer chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Einsatz.

In einem Behälter dürfte es ersten Informationen zufolge zu einer chemischen Reaktion und dadurch zu einem Gasaustritt gekommen sein. Die Feuerwehr wurde alarmiert, gemeinsam mit den Kräften des Gefahrstoffstützpunktes konnte die Lage rasch unter Kontrolle gebracht werden. Der Behälter wurde daraufhin von der Produktion abgeschlossen und ins Freie gebracht. Nach rund einer dreiviertel Stunde war der Einsatz für die etwa 50 Frauen und Männer der Feuerwehren bereits wieder beendet.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Gefahrstoffeinsatz | Dauer: 0:22 | 10.09.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren nach chemischer Reaktion in einem Betrieb in Vöcklabruck im Gefahrstoffeinsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 204003

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 10.09.2020 um 09:42 Uhr erstellt,
am 10.09.2020 um 09:45 Uhr veröffentlicht,
am 10.09.2020 um 09:45 zuletzt aktualisiert.