Ausgewählte Region wird geladen ...
Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg
laumat.at/Matthias Lauber

Vier Verletzte bei Unfall auf der Innkreisautobahn

Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Online seit 05.08.2016 um 14:18 Uhr, aktualisiert am 07.08.2016 um 22:44 Uhr

Steinhaus.

Der Unfall zwischen zwei LKW und fünf PKW ereignete sich auf der Innkreisautobahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land), direkt im Tunnel Steinhaus-Taxlberg.

"Ein 24-Jähriger aus Albanien fuhr mit seinem Auto von Deutschland in Richtung seiner Heimat. Gegen 13:30 Uhr lenkte er sein Fahrzeug auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus in Richtung Graz. Etwa 50 Meter nach der Einfahrt in den Tunnel Steinhaus-Taxlberg, hielt er sein Auto aus unbekannten Gründen auf dem rechten Fahrstreifen an und stieg aus dem Auto aus. Der Lenker eines nachkommenden Sattelzugs, ein 45-Jähriger aus Kroatien, konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen das Auto. Ein unmittelbar hinter dem 45-Jährigen fahrender Sattelzug, gelenkt von einem 50-Jährigen aus der Türkei, kollidierte mit dem am linken Fahrstreifen zum Stillstand gekommenen Lastwagen. Der Sattelzug des 50-Jährigen hatte Gefahrgut in Kanistern geladen. Durch den Aufprall wurde der Gefahrguttransporter stark beschädigt. Es trat ein Teil des Gefahrguts aus. Auch Dieseltreibstoff trat aus einem beschädigten Tank aus und verunreinigte die Fahrbahn. Eine nachkommende Autolenkerin konnte rechtzeitig anhalten. Ein nachfahrender Autolenker schaffte es jedoch nicht mehr und fuhr auf den PKW auf," so die Polizei. Sieben Personen wurden leicht verletzt und einige davon zur Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Großteil der Unfallfahrzeuge konnte rasch geborgen werden, die Bergung des Gefahrgut-LKWs gestaltete sich schwieriger und wurde von einem Spezialbergeunternehmen durchgeführt. Ein Chemiker wurde alarmiert, welcher schließlich entschied wie das Gefahrgut geborgen werden kann. Die Feuerwehr band zudem ausgelaufenen Treibstoff und unterstützte bei den Aufräumarbeiten im Tunnel.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz zwischen Wels West und Knoten Voralpenkreuz rund fünf Stunden gesperrt.


Videostrecke

Verkehrsunfall im Tunnel | Dauer: 2:41 | 05.08.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 118253

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 05.08.2016 um 14:18 Uhr erstellt,
am 07.08.2016 um 22:44 zuletzt aktualisiert.