Ausgewählte Region wird geladen ...
Verkehrsunfall in Regau endet glimpflich
laumat.at/Matthias Lauber

Verkehrsunfall in Regau endet glimpflich

Online seit 13.09.2019 um 15:51 Uhr

Regau.

Ein Verkehrsunfall in Regau (Bezirk Vöcklabruck) am Freitagnachmittag endete im Gegensatz zu den ersten Befürchtungen zum Glück relativ glimpflich.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Schörflinger- beziehungsweise Himmelreich Straße mit Zaissing in Regau gerufen. Glücklicherweise war entgegen der ersten Angaben niemand im Fahrzeug eingeklemmt und auch niemand schwerer verletzt. Die Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. Der Notarzthubschrauber konnte rasch wieder einsatzbereit abheben. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Aufräumarbeiten durch.

Die Schörflinger Straße war rund 40 Minuten gesperrt beziehungsweise erschwert passierbar, die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Verkehrsunfall in Regau endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Regau endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Regau endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 187196

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 13.09.2019 um 15:42 Uhr erstellt,
am 13.09.2019 um 15:51 Uhr veröffentlicht,
am 13.09.2019 um 15:51 zuletzt aktualisiert.