Ausgewählte Region wird geladen ...
Überfall auf Wettbüro in Marchtrenk
laumat.at/Matthias Lauber

Überfall auf Wettbüro in Marchtrenk

Online seit 01.08.2010

Marchtrenk.

Am Sonntag Abend haben zwei unbekannte Täter das Wettbüro Kajot in Marchtrenk überfallen.

Das Wettbüro hatte bereits geschlossen, als zwei Männer an die Tür klopften und der Angestellte ihnen öffnete, sie schlugen dem Angestellten ins Gesicht und schnappten sich dann einen unbekannten Geldbetrag, einer der Täter schlug nochmals auf den Angestellten ein und dann flüchteten sie mit der Beute.

Die Polizei leitete sofort eine Alarmfahndung nach den Tätern ein. Der Mitarbeiter des Wettbüros wurde zuerst vor Ort versorgt und nach der Einvernahme wurde er nochmals im Krankenhaus behandelt.

Beide Täter sind männlich, vermutlich Ausländer, einer ca. 190 cm groß, korpulent, mit grauem Kapuzensweater, dunkler Hose bekleidet und hatte einen schwarz – roten Rucksack bei sich. Der zweite Täter ist ca. 180 cm groß, normale Statur, mit dunkler Jacke und dunkler Hose bekleidet.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 2686

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 01.08.2010 erstellt.