Ausgewählte Region wird geladen ...
Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus
RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott

Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Online seit 17.12.2019 um 13:48 Uhr, aktualisiert um 22:01 Uhr

Steyr.

Eine Gruppe mehrerer Tschetschenen hat Dienstagvormittag vor dem Landesgericht in Steyr einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Die Polizei ist alarmiert worden, nachdem es im Bereich des Landesgericht im Stadtteil Steyr-Innere Stadt zu tumultartigen Szenen gekommen ist. Ersten Informationen zufolge hat eine Gruppe mehrerer tschetschenischer Staatsangehöriger bei Gericht für tumultartige Szenen gesorgt. Die betroffenen Personen wollten es offenbar nicht akzeptieren, dass sie eine nicht öffentliche Verhandlung - wie die Bezeichnung selbsterklärend beschreibt - nicht verfolgen durften. Nach dem Eintreffen der Polizei beruhigte sich die Lage rasch, weitere angeforderte Kräfte konnten wieder umkehren.

Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott


Tumultartige Szenen mit mehreren Tschetschenen beim Landesgericht Steyr lösen Polizeieinsatz aus

Foto: RTV Regionalfernsehen/Nicolas Schott



Ort





von Matthias Lauber
am 17.12.2019 um 13:46 Uhr erstellt,
am 17.12.2019 um 13:48 Uhr veröffentlicht,
am 17.12.2019 um 22:01 zuletzt aktualisiert.