Ausgewählte Region wird geladen ...
Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an
laumat.at/Matthias Lauber

Event wird viele LKW-Begeisterte nach Wels locken

Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Online seit 22.01.2019 um 16:56 Uhr, aktualisiert um 17:22 Uhr

Wels.

Ein voller Erfolg war im vergangenen Jahr das Truck Event Austria, welches rund 10.000 LKW-Begeisterte an nur einem Tag nach Vorchdorf lockte. Seit heute ist es nun fix, dass die Veranstaltung heuer in Wels stattfinden wird.

Die vierte Auflage des Truck Event Austria wird am 29. Juni 2019 im Welser Messegelände stattfinden. Bereits in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) war das Event im vergangenen Jahr mit 400 Showtrucks und rund 10.000 Besucherinnen und Besuchern ein voller Erfolg. "Rund 500 Showtrucks werden wir in Wels präsentieren und haben uns mit etwa 15.000 Besucherinnen und Besucher bei der Veranstaltung ein gut zu erreichendes Ziel gesetzt. Auf 27.500 Quadratmetern Veranstaltungsfläche im Welser Messegelände ist nun auch definitiv genügend Platz vorhanden, um die rund 500 Showtrucks ins perfekte Rampenlicht zu rücken," zeigt sich Thorsten Aspetzberger, Veranstalter des Truck Event Austria, überzeugt.

Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

vlnr.: Thorsten Aspetzberger, Veranstalter Truck Event Austria, Peter Lehner (ÖVP), Wirtschaftsstadtrat Wels und Peter Jungreithmair, Geschäftsführer Tourismusregion Wels
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

vlnr.: Gerhard Huber, Bürgermeister Marktgemeinde Sattledt, Peter Lehner (ÖVP), Wirtschaftsstadtrat Wels, Helmut Platzer, Vorstandsvorsitzender Tourismusregion Wels, Thorsten Aspetzberger, Veranstalter Truck Event Austria, Dr. Andreas Rabl (FPÖ), Bürgermeister Wels, Peter Jungreithmair, Geschäftsführer Tourismusregion Wels
Foto: Tourismusregion Wels


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Einige Eindrücke vom 3. Truck Event Austria in Vorchdorf am 07. Juli 2018 in Vorchdorf ...
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Truck Event Austria steuert mit rund 500 Showtrucks heuer Wels als Austragungsort an

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 172869

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei



Links

"Ein Truckertreffen, wo auch richtig was los ist" - 3. Truck Event Austria in Vorchdorf [07.07.2018]

Truck Event Austria

Veranstaltungseintrag auf facebook.com




Ort





von Matthias Lauber
am 22.01.2019 um 11:44 Uhr erstellt,
am 22.01.2019 um 16:56 Uhr veröffentlicht,
am 22.01.2019 um 17:22 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Gestohlene LKW bei Kontrolle sichergestellt
29.10.2020, Suben

Jugendleichtsinn geriet außer Kontrolle
29.10.2020, Urfahr-Umgebung / Freistadt

Rauferei zwischen Asylwerbern
29.10.2020, St. Georgen im Attergau

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
29.10.2020, Steyregg

Nebengebäude von Bauernhof brannte
29.10.2020, St. Georgen bei Obernberg am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 29.10.2020
- Verordnung gegen Garagenpartys in Kraft
- Corona-Situation verschärft sich auch in Steyr
- Trotz Corona-Pandemie - BMW investiert 102 Millionen Euro in Steyr
- Trinkwasser: Chlorierung deutlich reduziert
- Adventmärkte in Steyr und Wels werden Corona konform stattfinden
- Und das Wetter bleibt bewölkt vereinzelt regnet es


Heute vor ...
4 Jahren
Großbrand auf einem Bauernhof in Grieskirchen
30.10.2016, Grieskirchen

3 Jahren
Geisterzug kollidiert im Bahnhofsbereich Haiding mit Triebwagengarnitur
30.10.2017, Krenglbach

4 Jahren
Brand in einem Gasthaus in Ungenach rasch unter Kontrolle gebracht
30.10.2016, Ungenach