Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödliches Brandereignis: Mann (63) in Linz-Urfahr tot in verrußter Wohnung aufgefunden
laumat.at/Matthias Lauber

Tödliches Brandereignis: Mann (63) in Linz-Urfahr tot in verrußter Wohnung aufgefunden

Online seit 14.12.2020 um 18:24 Uhr, aktualisiert um 20:41 Uhr

Linz.

Ein 63-jähriger Mann wurde Montagvormittag tot in einer verrußten Wohnung eines Mehrparteienhauses im Linzer Stadtteil Urfahr aufgefunden.

"Am 14. Dezember 2020 gegen 11:00 Uhr verständigte eine 66-jährige Linzerin die Polizei, da sie ihren Ex-Lebensgefährten tot in seiner Wohnung in Linz aufgefunden hatte. Beim Eintreffen der Polizei war der Brand bereits aus, jedoch befand sich die gesamte Wohnung in einem stark verrußten Zustand. Die Feuerwehr konnte vor Ort eine akute Brandgefahr ausschließen. Ursache für den Brand dürfte nach jetzigem Ermittlungsstand ein Heizstrahler gewesen sein, der sich im Schlafbereich des 63-jährigen Verstorbenen befand. Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat die Ermittlungen übernommen, die noch laufen", so die Polizei.


Videostrecke

Tödliches Brandereignis | Dauer: 0:39 | 14.12.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Tödliches Brandereignis: Mann (63) in Linz-Urfahr tot in verrußter Wohnung aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödliches Brandereignis: Mann (63) in Linz-Urfahr tot in verrußter Wohnung aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 207873

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 14.12.2020 um 18:24 Uhr erstellt,
am 14.12.2020 um 18:24 Uhr veröffentlicht,
am 14.12.2020 um 20:41 zuletzt aktualisiert.