Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Online seit 30.07.2016 um 05:03 Uhr, aktualisiert am 31.07.2016 um 13:58 Uhr

Ried im Traunkreis.

Tödlich endete in der Nacht auf Samstag ein Streit zwischen einem Mann und einer Frau in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

"In Ried im Traunkreis kam es heute Nacht zu einer Eifersuchtsszene offensichtlich, wonach ein 56-jähriger Mann seine nicht im gemeinsamen Haushalt lebende 53-jährige Frau mit einem Küchenmesser attackiert hat und ihr dabei schwerste Verletzungen zugefügt hat, die letztendlich dann zum Tod führten. Wir wissen nur, dass sich die Frau nach den Stich- beziehungsweise Schnittverletzungen ins Stiegenhaus retten und dort um Hilfe rufen konnte. Nach Eintreffen von Polizei und Rettung ist die Frau dann leider Gottes verstorben. Die Trennung zwischen den beiden Personen war offensichtlich vor einigen Monaten. Der Mann ist nicht ansprechbar, er fügte sich nach der Tat selbst schwere Schnittverletzungen zu und aufgrund der Schwere der Tat, wie auch der Gefährlichkeit des Mannes, wurde das Einsatzkommando Cobra verständigt, die nach dem Zugriff in der Wohnung den schwerverletzten Mann aufgefunden haben," berichtet Mag. Gisbert Windischhofer vom Landeskriminalamt.

Sonntagnachmittag fand die Obduktion des Opfers statt, wo festgestellt wurde, dass die Frau mehrere Hieb- und Stichverletzungen im Kopf- und Oberkörperbereich aufwies. Laut Polizei konnte der 56-Jährige Beschuldigte aus medizinischen Gründen bislang noch nicht befragt werden.


Videostrecke

Streit endet tödlich | Dauer: 2:50 | 30.07.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Mag. Gisbert Windischhofer, Landeskriminalamt | Dauer: 1:35 | 30.07.2016
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

Mag. Gisbert Windischhofer, Landeskriminalamt
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

"Es war schon recht heftig. Ich bin eigentlich vom Fortgehen heimgekommen. Da lag die Frau schon vor der Türe. Sie hat noch kurz war gesagt – das möchte ich aber jetzt nicht wiederholen – ich hoffe das ist verständlich. Sie war eine recht liebe Frau. Über ihren Ex-Mann habe ich einmal gehört, dass er anscheinend recht aggressiv ist, aber so, das ist schon heftig," schildert Florian Eder, Hausbewohner.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Streit in Ried im Traunkreis

"Ich war schon geschockt heute Früh, wie ich das erfahren haben. Das war eine super Frau, da hat es nichts gegeben. Man hat halt mitbekommen, dass es zwischen den zwei nicht passt. Wie ich das gehört habe, habe ich mir gedacht, das gibt es nicht," erzählt Walter Bichlbauer, Nachbar der getöteten Frau.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
Mag. Gisbert Windischhofer, Landeskriminalamt
laumat.at/Matthias Lauber |
Florian Eder, Hausbewohner
laumat.at/Matthias Lauber |
Walter Bichlbauer, Nachbar
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort





von Matthias Lauber
am 30.07.2016 um 05:03 Uhr erstellt,
am 31.07.2016 um 13:58 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Täter nach Raub auf Pensionisten ausgeforscht
17.09.2021, St. Georgen an der Gusen

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall
17.09.2021, Laakirchen

Moped schlitterte gegen Frau auf Schutzweg
17.09.2021, Bad Ischl

Finger eingeklemmt und teilamputiert
17.09.2021, Rohrbach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Linienbussen zwischen Gallneukirchen und Freistadt
17.09.2021, Freistadt/Gallneukirchen



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Schüler (15) bei Auffahrunfall mit Motorfahrrad in Prambachkirchen tödlich verletzt
14.09.2021, Prambachkirchen

Mopedlenker (15) bei Kollision mit Traktor in Laakirchen tödlich verunglückt
13.09.2021, Laakirchen

Neun Feuerwehren bei Brand bei einem Wohnhaus in Hinzenbach im Einsatz
15.09.2021, Hinzenbach



Heute vor ...
2 Jahren
Sieben Verletzte: Streit mit Messer auf Baustelle in Hartkirchen
17.09.2019, Hartkirchen

4 Jahren
Auto auf Bahnübergang in Waizenkirchen von Regionalzug erfasst
17.09.2017, Waizenkirchen

3 Jahren
Mann (23) bei Geburtstagsfeier in Gramastetten von Anhänger gestürzt und kurz darauf im Krankenhaus verstorben
17.09.2018, Gramastetten