Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der Umfahrung Traun
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der Umfahrung Traun

Online seit 08.05.2012

Traun.

Ein Frontalzusammenstoß auf der Umfahrung Traun, der Kremstal Straße, forderte am Dienstagvormittag einen Toten, einen Schwer- und einen Leichtverletzten.

Der Lenker eines Geländewagens wurde noch mit dem ÖAMTC Rettungshubschrauber Christophorus 10 ins AKH Linz geflogen, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Der Lenker eines Kleintransporters wurde mit Notarztbegleitung ins UKH Linz transportiert. Der Beifahrer im Geländewagen überstand den tragischen Unfall mit leichten Verletzungen. Der Kleintransporter war frontal mit dem Geländewagen zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark verformt, die Feuerwehr musste die Unfallopfer mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass der 39-Jährige aufgrund eines technischen Defekts, auf der geraden Strecke, in den Gegenverkehrsbereich geriet.

Die B139 Kremstal Straße war im Unfallbereich mehrere Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch das Stadtgebiet umgeleitet, es kam zu umfangreichen Staus.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 23039

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 08.05.2012 erstellt.