Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Forstunfall in einem Waldstück in Meggenhofen
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Forstunfall in einem Waldstück in Meggenhofen

Online seit 20.08.2019 um 18:45 Uhr, aktualisiert am 21.08.2019 um 08:14 Uhr

Meggenhofen.

Ein 71-jähriger Mann ist am Dienstag bei einem schweren Forstunfall in Meggenhofen (Bezirk Grieskirchen) ums Leben gekommen.

"Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 20. August 2019 gemeinsam mit seinem Sohn in einem Wald in der Gemeinde Meggenhofen mit dem Schlägern von Käferholz-Bäumen beschäftigt. Bei der Schlägerung einer größeren, etwa 25 Meter hohen Tanne im unwegsamen Waldgelände kam es dann zum folgenschweren Unfall. Den Erhebungen zufolge befestigte der 71-Jährige an der Tanne selbst noch das Drahtseil der Seilwinde. Der Sohn schnitt mit der Motorsäge in die Tanne. Dabei wurde aber der Baum nicht zu Fall gebracht. Der 71-Jährige betätigte deshalb aus einer Entfernung von etwa 20 Meter die Seilwinde, die sich am Traktor befand. Beim Fall der Tanne kam es zur Fehleinschätzung der Baumlänge und der umfallende Baum fiel dabei direkt in Richtung Traktor. Der 71-Jährige, der zwischen dem Gespann stand und die Winde betätigte wurde durch einen abstehenden Ast von der Baumkrone tödlich am Kopf verletzt. Das eintreffende Notarztteam konnte nur mehr den Tod feststellen," berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.

Tödlicher Forstunfall in einem Waldstück in Meggenhofen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 186019

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 20.08.2019 um 18:45 Uhr erstellt,
am 20.08.2019 um 18:45 Uhr veröffentlicht,
am 21.08.2019 um 08:14 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auffahrunfall forderte eine Verletzte
15.10.2019, Mattighofen

Teilweise Minderjährige brachen in Gasthaus ein
15.10.2019, Dietach

Mehrere Beteiligte bei Verkehrsunfall
15.10.2019, Ried im Innkreis

Unbekannte zündeten zumindest fünf Schafe an
15.10.2019, Asten

Frau bei Kollision mit unbekanntem PKW verletzt
15.10.2019, Alberndorf in der Riedmark



RTV-Aktuell
Sendung vom 15.10.2019
- Ein Toter und mehrere Verletzte nach brutaler Messerattacke in Oberösterreich
- Chlorgasaustritt in Spital am Pyhrn sorgte für Feuerwehreinsatz
- Serienunfall fordert mehrere teils Schwerverletzte
- Und das Wetter am Mittwoch ist vorerst bewölkt, dann sonnig


Heute vor ...
3 Jahren
Frontalcrash auf der Innviertler Straße in Zell an der Pram fordert zwei Schwerverletzte
15.10.2016, Zell an der Pram

2 Jahren
Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der Sierninger Straße in Schiedlberg
15.10.2017, Schiedlberg

1 Jahr
Autolenker bei Kollision mit LKW auf Mühlviertler Straße in Leopoldschlag verletzt
15.10.2018, Leopoldschlag