Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Online seit 19.08.2020 um 18:50 Uhr, aktualisiert um 19:09 Uhr

Mining.

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich Mittwochnachmittag in Mining (Bezirk Braunau am Inn) ereignet. Ein Baggerfahrer ist mit seinem Arbeitsgerät in einem Baggersee untergegangen.

In einer Schottergrube ist es am Nachmittag zu einem folgenschweren Zwischenfall gekommen.
"Ein 57-jähriger Berufskraftfahrer aus dem Bezirk Ried im Innkreis führte am 19. August 2020 gegen 15:30 Uhr Arbeiten mit seinem Radlader auf dem Gelände einer Schottergrube im Bezirk Braunau am Inn durch. Dabei kam er bei Transportarbeiten aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wodurch der Radlader in einen angrenzenden Teich abrutschte. Dies wurde von mehreren Jugendlichen, welche in einem nahegelegenen, privaten Teich badeten, akustisch wahrgenommen. Als diese zur Unfallstelle eilten, bemerkten sie Plastikteile sowie eine reglose Person im Wasser treiben. Die Jugendlichen liefen daraufhin zum Büro des Kieswerks und meldeten den Vorfall den dortigen Arbeitern, welche einen Notruf absetzten und sofort zur Unfallstelle eilten. Dort wurde der 57-Jährige von seinen Arbeitskollegen aus dem Wasser und über die Böschung auf die Fahrbahn gezogen. Die kurze Zeit darauf eintreffenden Rettungskräfte samt Notarzt begannen umgehend mit Reanimationsmaßnahmen, welche jedoch erfolglos blieben. Der 57-Jährige verstarb leider noch an der Unfallstelle," berichtet die Polizei.
Zwei Feuerwehren wurden zur Personenrettung alarmiert. Die Feuerwehr war am Abend nach wie vor mit den Bergungsarbeiten des Radladers beschäftigt.

Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Tödlicher Arbeitsunfall: Baggerfahrer in Schottergrube bei Mining mit Arbeitsgerät untergegangen

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger | FotoID: 202825




Ort





von Matthias Lauber
am 19.08.2020 um 18:46 Uhr erstellt,
am 19.08.2020 um 18:50 Uhr veröffentlicht,
am 19.08.2020 um 19:09 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Telefonbetrüger gaukeln Covid-Erkrankung vor
22.10.2020, Linz

Betrüger lockte Pensionist mehrere zehntausend Euro heraus
22.10.2020, Braunau am Inn

Suchtgift im Darknet bestellt
22.10.2020, Alberndorf in der Riedmark/Engerwitzdorf/Gallneukirchen/Linz

Sachbeschädigung beim Bahnhof Losenstein
22.10.2020, Losenstein

Unfalllenker setzte sich nach Rumänien ab
22.10.2020, St. Peter am Hart/Braunau am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.10.2020
- Prozess gegen 46-Jährigen am Landesgericht Steyr nach Bluttat an Mutter in Kronstorf
- Österreicher sind klar gegen zweiten Lockdown
- Drei Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Desselbrunn im Einsatz
- Und das Wetter am Freitag bringt einen Mix aus Sonne und Wolken


Heute vor ...
2 Jahren
LKW verlor auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun Sattelauflieger
22.10.2018, Weißkirchen an der Traun/Pucking

1 Jahr
Auto bei Unfall auf Eferdinger Straße bei Hinzenbach mehrfach überschlagen
22.10.2019, Hinzenbach

6 Jahren
Fünf Verletzte bei Messerstecherei in einem Wettlokal in Wels-Neustadt
22.10.2014, Wels