Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Absturz eines Kletterers (50) auf der Aubodenwand in Steinbach am Attersee
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Absturz eines Kletterers (50) auf der Aubodenwand in Steinbach am Attersee

Online seit 11.06.2020 um 21:17 Uhr, aktualisiert um 21:38 Uhr

Steinbach am Attersee.

Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstag ein 50-jähriger Kletterer bei einem Absturz im Bereich der Aubodenwand in Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck).

"Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck und ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden stiegen am 11. Juni 2020 gegen 09:00 Uhr von der Ortschaft Kaisigen Richtung Aubodenwand zum Ausstieg der Kletterroute "Caida de Noche 6c" hinauf. Sie wollten sich über die Mehrseillängenroute abseilen, neue Haken setzen und die Route putzen. Nach drei Seillängen waren die beiden gegen 13:20 Uhr beim letzten Abseiler (50 Meter) und richteten den Abseilstand her. Der 56-Jährige wollte gerade das Seil in seinen "Tuper"-Abseilgerät einlegen, als der 50-Jährige plötzlich vom Stand wegfiel. Dieser hatte gerade das restliche Seil vom letzten Abseiler abgezogen. Er stürzte etwa 50 Meter senkrecht die Wand hinunter, kam in einer ungefähr 30 Grad steilen Schotterriese auf und stürzte dort nochmals 20 Meter ab, ehe er von einem Baum gebremst wurde. Er zog sich dabei tödliche Kopfverletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass der 50-Jährige bei seiner Selbstsicherung den Schraubkarabiner nicht zugeschraubt hatte. Dieser dürfte sich bei einer ungünstigen Bewegung vom Standhaken gelöst haben", berichtet die Polizei am Abend.


Tödlicher Absturz eines Kletterers (50) auf der Aubodenwand in Steinbach am Attersee

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 11.06.2020 um 21:17 Uhr erstellt,
am 11.06.2020 um 21:17 Uhr veröffentlicht,
am 11.06.2020 um 21:38 zuletzt aktualisiert.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2021

Damhirschkuh im Tiergarten Wels von unbekanntem Täter erstochen


2
.
27.11.2021

"Oberösterreich gurgelt": PCR-Testangebot ab Montag nun in ganz Oberösterreich


3
.
29.11.2021

Lockdown-Notlage: Hiobsbotschaft erreichte Zirkus beim Hochziehen des Zeltes in Braunau am Inn




1
Jahr
|
30.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr: Abgängige Frau bei Suchaktion in Tarsdorf leblos aufgefunden


4
Jahren
|
30.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall


5
Jahren
|
30.11.2016

Startup-Unternehmen startet mit völlig neuem Beruf durch