Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Online seit 02.11.2020 um 20:01 Uhr

Klaus an der Pyhrnbahn/Micheldorf in Oberösterreich.

Traurige Gewissheit brachte am Montag die Suchaktion nach dem vermissten 33-jährigen Bergsteiger im Bezirk Kirchdorf an der Krems. Der Mann dürfte am Grat der Kremsmauer in den Tod gestürzt sein.

"Der 33-Jährige wurde am 02. November 2020 gegen 15:05 Uhr von der Besatzung des Bundesheerhubschraubers und einem Bergretter unterhalb des Kremsmauer-Grates gesichtet. Der Mann dürfte bei der Überschreitung abgestürzt sein. Er kam in einer Steilrinne oberhalb des sogenannten Kreuzkamines, etwa 150 Höhenmeter unterhalb des Grates, zum Liegen. Die Bergung des Leichnams erfolgte mit dem Hubschrauber", berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.
Nach dem 33-Jährigen war bereits seit dem späten Sonntagabend von Steinbach am Ziehberg aus gesucht worden. Montagvormittag verdichteten sich dann die Hinweise, dass der Bergsteiger bis zur Kremsmauer unterwegs gewesen sein dürfte. Die Suchaktion am Nachmittag im dortigen Bereich brachte dann schließlich traurige Gewissheit.


Videostrecke

Suchaktion nach Bergsteiger | Dauer: 3:05 | 02.11.2020
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Die Einsatzkräfte wurden mit dem Bundesheerhubschrauber beispielsweise auf die umliegenden Berggipfel geflogen.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Absturz: Bergsteiger bei Suchaktion im Bereich der Kremsmauer tot aufgefunden

Am Vormittag startete die Suche am Beginn der Tour bei Steinbach am Ziehberg.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Links

Bergsteiger abgängig: Großangelegte Suchaktion durch Bergrettung, Feuerwehr und Polizei [02.11.2020]





von Matthias Lauber
am 02.11.2020 um 19:55 Uhr erstellt,
am 02.11.2020 um 20:01 Uhr veröffentlicht,
am 02.11.2020 um 20:01 zuletzt aktualisiert.