Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems
laumat.at/Matthias Lauber

13 Fotos und 1 Filmbeitrag

Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Online seit 06.10.2017 um 10:22 Uhr, aktualisiert um 13:09 Uhr

Kirchdorf an der Krems/Linz.

Zu einer folgenschweren Medikamentenverwechslung mit tödlichem Ausgang kam es im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Ein 61-jähriger Patient musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem er bei einer Wanderung Herzprobleme verspührt hatte. "Unter anderem wurde eine Kaliumlösung vorgeschrieben, weil beim Patienten sich gezeigt hatte, dass er einen niedrigen Wert hatte. Im weiteren Verlauf ist aufgefallen, dass es dem Patienten nicht gut geht. Man hat den Falschschluss - jetzt retroperspektiv gesehen - geschlossen, dass eine Unverträglichkeit auf ein anderes Medikament vorliegt. Dieses Medikament wurde abgedreht und das vermeintliche Kalium wieder aufgedreht. In den Laborkontrollen nachher war auffällig, dass das Cal­ci­um extrem hoch war. Es wurde der Verdacht geäußert, dass es sich hier um eine Cal­ci­umvergiftung handelt und es wurde auch der Verdacht geäußert, dass es hier eine Medikamentenverwechslung handeln könnte," berichtet Prim. Dr. Oswald Schuberth, Ärztlicher Direktor Krankenhaus Kirchdorf an der Krems.
Der Zustand des Patienten verschlechterte sich weiter, er wurde nach Wien verlegt, wo er am 03. Oktober 2017 leider verstarb.
Bei vier weiteren Patienten besteht laut Schuberth der Verdacht, dass es zu Verwechslungen der Medikamente kam, der Krankheitsverlauf sei dort allerdings anders.
"Wir haben den Sachverhalt der Staatsanwaltschaft Steyr zu Kenntnis gebracht und wir haben in einem zweiten Schritt der Staatsanwaltschaft Steyr zu Kenntnis gebracht, dass weitere Patienten von dieser Verwechslung betroffen sind. Das ergibt sich aufgrund der Durchsicht der Krankengeschichten. Wir kooperieren voll mit der Staatsanwaltschaft und der Gesundheitsbehörde," so Dr. Harald Geck, Mitglied des Vorstands der gespag.




Videostrecke

Tödliche Medikamentenverwechslung | Dauer: 6:50 | 06.10.2017
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Krankenhaus Kirchdorf an der Krems
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Prim. Dr. Oswald Schuberth, Ärztlicher Direktor Krankenhaus Kirchdorf an der Krems
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Karl Lehner, Vorstandssprecher der gespag
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödliche Medikamentenverwechslung im Krankenhaus Kirchdorf an der Krems

Dr. Harald Geck, Mitglied des Vorstands der gespag
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
Karl Lehner, Vorstandssprecher der gespag
laumat.at/Matthias Lauber
Prim. Dr. Oswald Schuberth, Ärztlicher Direktor Krankenhaus Kirchdorf an der Krems
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
Dr. Harald Geck, Mitglied des Vorstands der gespag
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 06.10.2017 um 10:22 Uhr erstellt,
am 06.10.2017 um 13:09 zuletzt aktualisiert.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
22.07.2024

Richtigstellung: Korrektur zu einem laumat|at-Beitrag vom 21.07.2024


2
.
20.07.2024

Vier Feuerwehren zu schwerem Verkehrsunfall nach Waizenkirchen alarmiert


3
.
19.07.2024

Schwerer Kreuzungscrash zwischen zwei PKW auf Wiener Straße bei Traun




6
Jahren
|
25.07.2018

Motorradlenker bei Verkehrsunfall in Neuhofen an der Krems schwer verletzt


3
Jahren
|
25.07.2021

Unwetter trifft Oberösterreich: Über 1.100 Einsätze der Feuerwehren - mehrere Personen gerettet


7
Jahren
|
25.07.2017

42-Jähriger nach schwerem Unfall beim Ölwechsel im Krankenhaus verstorben