Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt
laumat/Matthias Lauber

15 Fotos

Gerüstteil mit Arbeiter mittels Kran auf Rohbau gehoben

Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Online seit 27.05.2024 um 19:22 Uhr, aktualisiert um 20:46 Uhr

Kirchdorf an der Krems.

Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich Montagmittag auf einer Baustelle in Kirchdorf an der Krems. Ein Arbeiter ist offenbar auf einem Gerüstteil stehend mit dem Kran auf die obere Etage eines Rohbaus gehoben worden, als er aus unbekannter Ursache etwa neun Meter in die Tiefe stürzte und sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen hat.

"Am 27. Mai 2024 gegen 12:50 Uhr kam es bei Baustellenarbeiten zu einem tödlichen Arbeitsunfall in Kirchdorf an der Krems. Der verstorbene 54-Jährige befestigte eine Schutzgerüstbühne am Seil des Krans. Er stellte sich anschließend auf die Schutzgerüstbühne und hielt sich am Seil fest. Der 54-Jährige gab dem Kranfahrer die Freigabe die Schutzgerüstbühne anzuheben und auf das Dach des Rohbaus zu transportieren. Dabei stürzte der Mann neun Meter in die Tiefe. Vom Notarzt konnte nur mehr der Tod festgestellt werden", berichtet die Polizei.
Bei der Bergung stand dann offenbar auch die Feuerwehr im Einsatz.



	Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Foto: laumat/Matthias Lauber


	Tödlich verletzt: Arbeiter (54) auf Baustelle in Kirchdorf an der Krems neun Meter tief abgestürzt

Foto: laumat/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber
laumat/Matthias Lauber




Downloads







von Matthias Lauber
am 27.05.2024 um 19:22 Uhr erstellt,
am 27.05.2024 um 19:22 Uhr veröffentlicht,
am 27.05.2024 um 20:46 zuletzt aktualisiert.



21.06.2024 | Allhaming

Masern: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher eines Fußballspiels in Allhaming


21.06.2024 | Weyer

PKW fuhr auf Sattelkraftfahrzeug-Anhänger auf


21.06.2024 | Schardenberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


21.06.2024 | Gramastetten

Arbeitsunfall durch Stromschlag


21.06.2024 | Traunkirchen/Deutschland

Gesuchter Straftäter festgenommen




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
16.06.2024

Vollbrand eines Bauernsacherls in Waizenkirchen sorgt für Großeinsatz von zwölf Feuerwehren


2
.
20.06.2024

Heftiges Gewitter sorgte lokal für einige Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich


3
.
21.06.2024

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall bei Unternehmen in Gunskirchen




3
Jahren
|
22.06.2021

Unwetter: Strich der Verwüstung durch Oberösterreich nach Gewitter mit großem Hagel


4
Jahren
|
22.06.2020

Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad in Waizenkirchen


5
Jahren
|
22.06.2019

Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnautobahn bei Micheldorf in Oberösterreich