Thalheimer löschte Fettbrand vorbildlich mit einer Decke und verhinderte somit Schlimmeres
laumat.at/Matthias Lauber

Thalheimer löschte Fettbrand vorbildlich mit einer Decke und verhinderte somit Schlimmeres

Online seit 16.09.2014 um 22:04 Uhr

Thalheim bei Wels.

Glücklicherweise relativ glimpflich endete Dienstagabend ein Brand beim Erhitzen von Fett in einer Wohnung in Thalheim bei Wels.

Der rüstige ältere Bewohner reagierte, als er den Brand bemerkte, vorbildich. "Beim Erhitzen von Fett in einer Pfanne, begann dieses zu brennen. Der rüstige Hausbesitzer reagierte vorbildlich, in dem er die Pfanne vom Herd nahm und sie abdeckte," berichtet Oliver Inzinger, Feuerwehr Thalheim bei Wels. Durch den Entzug des Sauerstoffs erlosch der Brand, die Personen begaben sich vor das Haus und wiesen die Einsatzkräfte ein. Die Pfanne wurde von der Feuerwehr ins Freie gebracht, die Wohnung anschließend belüftet und der betroffene Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Thalheimer löschte Fettbrand vorbildlich mit einer Decke und verhinderte somit Schlimmeres

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Thalheimer löschte Fettbrand vorbildlich mit einer Decke und verhinderte somit Schlimmeres

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Thalheimer löschte Fettbrand vorbildlich mit einer Decke und verhinderte somit Schlimmeres

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Thalheim bei Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 73148

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 16.09.2014 um 22:04 Uhr erstellt.