Ausgewählte Region wird geladen ...
Taxiraub und Einbrüche: Jugendliche (13) überfielen erneut einen Taxilenker und zerrten ihn aus Auto
laumat.at/Matthias Lauber

13 Fotos

Zwei der Tatverdächtigen verübten erst am Sonntag selbige Tat

Taxiraub und Einbrüche: Jugendliche (13) überfielen erneut einen Taxilenker und zerrten ihn aus Auto

Online seit 09.11.2022 um 22:08 Uhr

Kronstorf/Enns/Linz/Steyr.

In Kronstorf (Bezirk Linz-Land) haben in der Nacht auf Mittwoch erneut zwei bereits nach einer gleichgelagerten Tat am Wochenende amtsbekannte 13-Jährige einem Taxilenker das Fahrzeug geraubt. Diesmal mit dabei war laut Polizei zudem ein 17-Jähriger.

Erst am Sonntag haben drei 13-Jährige in den frühen Morgenstunden in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ein Taxi geraubt und fuhren damit bis nach Hohenzell (Bezirk Ried im Innkreis). Keine drei Tage später haben zwei der drei ausgeforschten Jugendlichen erneut einem Taxilenker mit brutaler Gewalt das Fahrzeug geraubt. Diesmal - laut Polizei - gemeinsam mit einem 17-Jährigen.
Nachdem bereits am Vormittag die KronenZeitung über den Fall berichtet hatte, gab die Polizei dann am Abend weitere Details bekannt.
"Ein 17-Jähriger, ein 13-jähriger rumänischer Staatsangehöriger, beide aus Linz, und eine 13-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land stehen im Verdacht, am 08. November 2022 gegen Mitternacht im Bereich Hauptplatz Linz die Dienste eines 55-jährigen Taxilenkers in Anspruch genommen zu haben, um ihn zu berauben. Nachdem sich die drei Beschuldigten nach Kronstorf chauffieren ließen, wurde der 55-Jährige vom 13-jährigen Rumänen mit dem Umbringen bedroht beziehungsweise auch das Vorhandensein einer Waffe vorgetäuscht. Die Beschuldigten traten mit den Füßen und schlugen mit den Fäusten auf das Opfer ein und zerrten den 55-Jährigen aus dem Fahrzeug. Nachdem der PKW vom 17-Jährigen beziehungsweise vom 13-Jährigen planlos im Bereich Steyr umhergelenkt wurde, beschlossen sie in ein Lebensmittelgeschäft im Bereich Enns einzusteigen. Dort wurde die Schiebetüre aufgezwängt und von den Beschuldigten eine Vielzahl an Lebensmittel entwendet. Nachdem sie einen Ölverlust am Fahrzeug feststellten, begaben sie sich zu einer Tankstelle im Bereich Linz, brachen dort eine Vitrine auf und entwendeten mehrere Motorölflaschen. Da der PKW offensichtlich an der Ölwanne beschädigt war, flüchteten die Beschuldigten in die Wohnung des 13-jährigen Rumänen. Dort konnten sie von Polizisten angetroffen und der 17-Jährige festgenommen werden. Der 17-Jährige und die 13-Jährige zeigten sich umfassend geständig, der 13-Jährige verweigerte die Aussage. Der 17-Jährige wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt. Die 13-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 13-jährige Rumäne wurde nach der amtsärztlichen Untersuchung wieder entlassen", berichtet die Polizei.
Die Handhabe für die Behörden ist aufgrund des Alters der beiden 13-Jährigen "überschaubar". Auch der 17-Jährige ist Medienberichten bereits amtsbekannt, er soll vor einiger Zeit ein Polizeiauto angezündet haben.


Taxiraub und Einbrüche: Jugendliche (13) überfielen erneut einen Taxilenker und zerrten ihn aus Auto

Eingestiegen in das Taxi sind die Jugendlichen am Linzer Hauptplatz.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taxiraub und Einbrüche: Jugendliche (13) überfielen erneut einen Taxilenker und zerrten ihn aus Auto

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taxiraub und Einbrüche: Jugendliche (13) überfielen erneut einen Taxilenker und zerrten ihn aus Auto

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 09.11.2022 um 22:02 Uhr erstellt,
am 09.11.2022 um 22:08 Uhr veröffentlicht,
am 09.11.2022 um 22:08 zuletzt aktualisiert.


30.11.2022 | Feldkirchen an der Donau

Tatverdächtige nach Einbruch und versuchtem Raub ausgeforscht


30.11.2022 | Gmunden

Kollision zwischen LKW und Moped


30.11.2022 | Mattighofen

Zehnjährige bei Unfall verletzt


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2022

14 Verletzte: Großeinsatz nach Ammoniakaustritt bei Produktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen


2
.
27.11.2022

Quer durch Kreisverkehr-Baustelle: Alkolenker auf Wiener Straße bei Lambach verunfallt


3
.
29.11.2022

Personenrettung aus Brunnenschacht: Arbeiter in St. Marien durch Höhenretter aus 23 Metern Tiefe gerettet




2
Jahren
|
30.11.2020

Großeinsatz der Feuerwehr: Abgängige Frau bei Suchaktion in Tarsdorf leblos aufgefunden


5
Jahren
|
30.11.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Sattledt nach erstem Schneefall


6
Jahren
|
30.11.2016

Startup-Unternehmen startet mit völlig neuem Beruf durch