Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden
laumat.at/Matthias Lauber

18 Fotos und 1 Filmbeitrag

Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Online seit 14.05.2023 um 16:59 Uhr, aktualisiert um 19:14 Uhr

Altmünster/Gmunden.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei, samt Hubschrauber und Tauchern stand Sonntagnachmittag am Traunsee zwischen Altmünster (Bezirk Gmunden) und Gmunden im Einsatz.

Eine jüngere weibliche Person war nach ersten Informationen abgängig. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Polizei standen am Nachmittag bei der Suchaktion im Einsatz. Neben mehreren Polizeistreifen, dem Polizeihubschrauber, zwei Feuerwehren samt Booten standen auch Taucher im Einsatz. Die Abgängige ist am Nachmittag leider nur mehr leblos im Bereich des Traunsees entdeckt worden sein. Die Suchaktion wurde daraufhin beendet.

Nähere Hintergründe seien vorerst Gegenstand weiterer Erhebungen.




Videostrecke

Suchaktion | Dauer: 0:32 | 14.05.2023
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Taucheinsatz: Suchaktion nach abgängiger Person am Traunsee zwischen Altmünster und Gmunden

Foto: laumat.at/Matthias Lauber




Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Anmerkung zur Berichterstattung über Ereignisse mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund

Normalerweise berichtet laumat.at in Anlehnung an den Pressekodex nicht über Ereignisse mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund. Bei der Berichterstattung über Vorfälle mit (vermutlichem/eventuellem) Suizidhintergrund wird im Pressekodex um Zurückhaltung ersucht, außer wenn es sich um ein Ereignis mit größeren Auswirkungen auf andere Personen oder einen Vorfall von zeitgeschichtlicher Bedeutung beziehungsweise von größerem öffentlichen Interesse handelt. Ein weiterer Grund für die Zurückhaltung ist die eventuell erhöhte Nachahmerquote nach einer Berichterstattung.
Manchmal kann es auch vorkommen, dass es zum Zeitpunkt der Berichterstattung noch nicht geklärt werden konnte oder noch nicht klar war, ob beziehungsweise dass es sich um einen Vorfall mit Suizdihintergrund handelt.
Sollten Sie selbst von Suizidgedanken betroffen sein, lassen Sie sich bitte umgehend helfen. Neben Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt finden Sie beispielsweise auch bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, die Ihnen gerne helfen, beziehungsweise Hilfe zukommen lassen.
Notrufnummer Krisenhilfe Oberösterreich: +43732 2177
www.krisenhilfeooe.at
Notrufnummer Telefonseelsorge Österreich: 142
www.telefonseelsorge.at



Downloads







von Matthias Lauber
am 14.05.2023 um 16:55 Uhr erstellt,
am 14.05.2023 um 16:59 Uhr veröffentlicht,
am 14.05.2023 um 19:14 zuletzt aktualisiert.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk


3
.
10.04.2024

Tödlicher Badeunfall: Schwimmer (83) bei Suchaktion im Schacherteich in Kremsmünster tot geborgen




6
Jahren
|
15.04.2018

Zwei Tote: Ferrari bei Verkehrsunfall in Fornach auseinandergerissen


7
Jahren
|
15.04.2017

Schwerer Verkehrsunfall in Rohr im Kremstal fordert einen Verletzten


3
Jahren
|
15.04.2021

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug