Ausgewählte Region wird geladen ...
Suchaktion nach abgängiger demenzkranker Person in Micheldorf in Oberösterreich
laumat.at/Matthias Lauber

Polizei und Bergrettung im Einsatz

Suchaktion nach abgängiger demenzkranker Person in Micheldorf in Oberösterreich

Online seit 21.10.2021 um 14:08 Uhr, aktualisiert am 22.10.2021 um 20:29 Uhr

Micheldorf in Oberösterreich/Wels.

Die Polizei samt Polizeihubschrauber und die Bergrettung standen am Donnerstag bei einer Suchaktion nach einer abgängigen demenzkranken Person in Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz.

Die Polizei suchte gegen Mittag mit dem Polizeihubschrauber den Bereich um den 984 Meter hohen Thurnhamberg ab. Die Bergrettung soll ebenso im Einsatz gestanden sein.
"Am 20. Oktober 2021 gegen 18:00 Uhr zeigte die Tochter einer vermissten 78-Jährigen bei der Polizei an, dass ihre 78-jährige kranke Mutter aus Wels seit 18. Oktober 2021 abgängig ist. Die Abgängige wurde zuletzt am 18. Oktober 2021 gegen 15:00 Uhr in Wels gesehen. Telefonisch konnte die 78-Jährige am 16. Oktober 2021 um 14:10 Uhr erreicht werden. Ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden. Seitens der Polizei wurden sämtlich verfügbare Kräfte von der Suche nach der Frau in Kenntnis gesetzt - dabei beteiligten sich mitunter der Hubschrauber der Polizei, ein Drohnenpilot und die Polizeidiensthundeführer mit ihren Diensthunden sowie ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe. Laut Angaben der Tochter war ihre Mutter mit einem roten PKW unterwegs. Dieser wurde in der Gemeinde Micheldorf in Oberösterreich (Bezirk Kirchdorf an der Krems) von der Polizei gefunden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Frau eventuell im Bereich Kirchdorf an der Krems aufhältig ist. Da die bisherige Suche nach der Frau erfolglos verlief und ein Unfall befürchtet wird, ergeht hiermit das Ersuchen um eine Öffentlichkeitsfahndung", so die Polizei Donnerstagnachmittag.

Das Fahndungsfoto wurde entfernt, nachdem die Vermisste leider tot aufgefunden wurde.


Suchaktion nach abgängiger demenzkranker Person in Micheldorf in Oberösterreich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 21.10.2021 um 14:04 Uhr erstellt,
am 21.10.2021 um 14:08 Uhr veröffentlicht,
am 22.10.2021 um 20:29 zuletzt aktualisiert.


19.01.2022 | Linz-Land

Frau mit Elektroschocker attackiert


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt


3
.
18.01.2022

Stärke 3,2 und 3,1: Neuerlich zwei leichte Erdbeben in Oberösterreich spürbar




4
Jahren
|
19.01.2018

Alpakas auf Farm in Schlüßlberg vergiftet


7
Jahren
|
19.01.2015

Schwerer Crash auf der Kremstal Straße in Kematen an der Krems


2
Jahren
|
19.01.2020

Großbrand einer Lagerhalle neben der Westbahnstrecke in Enns