Ausgewählte Region wird geladen ...
Studentin bemerkte Brand beim Nachbarn und rettete ihm vermutlich das Leben
laumat.at/Matthias Lauber

Studentin bemerkte Brand beim Nachbarn und rettete ihm vermutlich das Leben

Online seit 30.10.2011

Bad Zell.

Eine 21-jährige Studentin hat in der Nacht auf Sonntag ihrem 51-Jährigen Nachbarn vermutlich das Leben gerettet. Beim Heimkommen bemerkte sie im Küchenfenster ihres Nachbarn einen Lichtschein, schaute genauer hin und sah, dass Teile der Einrichtung in Flammen standen.

Ihr Nachbar schlief im angrenzenden Wohnzimmer, die 21-Jährige konnte ihn rechtzeitig wecken und er warf geistesgegenwärtig eine nasse Decke über den brennenden Ofen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehr der Brand bereits gelöscht war.

Die genaue Brandursache ist noch unklar, der Sachschaden ist beträchtlich.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 30.10.2011 erstellt.


11.08.2022 | Bad Goisern am Hallstättersee

Brandeinsatz nach Lagerfeuer


11.08.2022 | Linz

Schussabgabe nach Streit in einem Auto in Linz


11.08.2022 | Regau

Einsatz nach Forstunfall


11.08.2022 | Gosau/Rußbach am Pass Gschütt

Schwammerlsucher abgängig


11.08.2022 | Linz

Drogenpärchen in Haft




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
05.08.2022

Mopedlenkerin (15) auf Bahnübergang in Waizenkirchen bei Kollision mit Zug tödlich verunglückt


2
.
08.08.2022

49-Jähriger bei Arbeitsunfall an Schneidemaschine für Stahlrollen in Linz tödlich verletzt


3
.
05.08.2022

Auto auf Welser Autobahn bei Marchtrenk nach Kollision mit LKW überschlagen




3
Jahren
|
11.08.2019

Schwerer Badeunfall: Spektakuläre Rettung eines Verletzten am Traunfall


2
Jahren
|
11.08.2020

Land Oberösterreich informiert Urlaubsrückkehrerinnen und Urlaubsrückkehrer aus Kroatien


3
Jahren
|
11.08.2019

Vermisster Bergwanderer (56) an der Kremsmauer in Micheldorf in Oberösterreich tot aufgefunden