Ausgewählte Region wird geladen ...
Studentin bemerkte Brand beim Nachbarn und rettete ihm vermutlich das Leben
laumat.at/Matthias Lauber

Studentin bemerkte Brand beim Nachbarn und rettete ihm vermutlich das Leben

Online seit 30.10.2011

Bad Zell.

Eine 21-jährige Studentin hat in der Nacht auf Sonntag ihrem 51-Jährigen Nachbarn vermutlich das Leben gerettet. Beim Heimkommen bemerkte sie im Küchenfenster ihres Nachbarn einen Lichtschein, schaute genauer hin und sah, dass Teile der Einrichtung in Flammen standen.

Ihr Nachbar schlief im angrenzenden Wohnzimmer, die 21-Jährige konnte ihn rechtzeitig wecken und er warf geistesgegenwärtig eine nasse Decke über den brennenden Ofen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehr der Brand bereits gelöscht war.

Die genaue Brandursache ist noch unklar, der Sachschaden ist beträchtlich.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 30.10.2011 erstellt.


27.10.2021 | Lengau

Zusammenstoß mit Alkolenker


27.10.2021 | Losenstein

Mountainbiker stürzte


27.10.2021 | Adlwang

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Diskothek in Adlwang


27.10.2021 | Pfarrkirchen im Mühlkreis

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste eines Gasthofes in Pfarrkirchen im Mühlkreis


27.10.2021 | Sattledt

Rauchender PKW führt zu Einsatz der Feuerwehr




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.10.2021

Bluttat in Engerwitzdorf: Mann stach Freundin (21) mit Messer nieder und setzte danach Haus in Brand


2
.
27.10.2021

Tödlicher Verkehrsunfall: Anprall an Gartenmauer in Schlüßlberg endet für PKW-Lenkerin tödlich


3
.
25.10.2021

Ruderer (62) bei Suchaktion durch Einsatztaucher tot aus Attersee geborgen




5
Jahren
|
28.10.2016

Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt


1
Jahr
|
28.10.2020

Covid-19: Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) kündigt rechtliche Schritte gegen Partys an


4
Jahren
|
28.10.2017

Sicherungsarbeiten nach Sturmschaden in Wels-Pernau