Ausgewählte Region wird geladen ...
Straßenbeleuchtungsmasten drohte umzustürzen
laumat.at/Matthias Lauber

Straßenbeleuchtungsmasten drohte umzustürzen

Online seit 12.07.2012

Wels.

Nach einem Unfall - ein Klein-LKW rammte dabei einen Straßenbeleuchtungsmasten samt Ampelanlage für die Fußgänger - musste am Donnerstagnachmittag das E-Werk und die Feuerwehr den Masten entfernen, da dieser umzustürzen drohte.

Nachdem die Leitungen fachgerecht abgeklemmt wurden, konnte die Feuerwehr den Alumasten umschneiden, damit keine Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Die Fachfirma wurde verständigt, sie wird umgehend mit der Reparatur beginnen.

Für die Dauer der Arbeiten musste die Magazinstraße gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr um.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 25784

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 12.07.2012 erstellt.