Ausgewählte Region wird geladen ...
Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten
laumat.at/Matthias Lauber

Norbert Hofer (FPÖ) und Alexander Van der Bellen (unabhängig)

Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten

Online seit 22.05.2016 um 00:48 Uhr

Österreich.

Norbert Hofer (FPÖ) und Alexander Van der Bellen (unabhängig) haben es nach dem ersten Wahldurchgang am 24.04.2016 in die Stichwahl geschafft.

6.382.484 Wahlberechtigte sind am Sonntag noch einmal dazu aufgerufen, einen der beiden Kandidaten, die es in die Stichwahl geschafft haben, zu wählen. Experten rechnen mit einer hohen Wahlbeteiligung, da beide Kandidaten sehr unterschiedliche Ansichten vertreten. Spannend waren bereits die Wochen vor der Wahl. Am heutigen Sonntag haben nun die Wählerinnen und Wähler die Wahl zwischen FPÖ-Kandidat Norbert Hofer und einem - wie er sich selbst bezeichnet - unabhängigen Kandidaten Alexander Van der Bellen, dem früheren Bundesparteiobmann der Grünen.


Stichwahl um das Amt des Bundespräsidenten

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |







von Matthias Lauber
am 22.05.2016 um 00:48 Uhr erstellt.


16.05.2022 | Perg

Bub lief PKW von Vater hinterher


16.05.2022 | Peuerbach

Beim Rasenmähen schwer verletzt


16.05.2022 | St. Peter am Hart

Mann stürzte von Leiter


16.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Beim Ausparken Fußgänger erfasst


16.05.2022 | Bad Leonfelden

Verbotene Waffen bei Kontrolle sichergestellt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
12.05.2022

Tragischer Todesfall: Mädchen (4) lebte in Wels-Pernau zwei Tage allein neben toter Mutter (39)


2
.
11.05.2022

Motorradlenker (24) nach Kreuzungscrash in Schwanenstadt im Klinikum verstorben


3
.
12.05.2022

Tödlicher Arbeitsunfall bei Verladearbeiten in einem Unternehmen in Weißkirchen an der Traun




2
Jahren
|
17.05.2020

"Tuningnacht" mit 800 Autos sorgt für Großeinsatz der Polizei im oberösterreichischen Zentralraum


2
Jahren
|
17.05.2020

Blechsalat: Rasante Fahrt durch Wels-Lichtenegg endet mit fünf beschädigten Autos


5
Jahren
|
17.05.2017

Verkehrsunfall auf der Fallsbacher Straße in Gunskirchen