Ausgewählte Region wird geladen ...
Sternsinger sammeln für 500 Hilfsprojekte
laumat.at/Matthias Lauber

Sternsinger sammeln für 500 Hilfsprojekte

Online seit 04.01.2011

Wels.

Die Sternsinger der Pfarre St. Josef Wels / Pernau sind seit Montag unterwegs um die rund 2700 Haushalte und 300 Firmen im Pfarrgebiet im Welser Stadtteil Pernau zu besuchen. Rund 60 Mädchen und Buben der katholischen Jungschar waren dann insgesamt von Haus zu Haus, oder von Firma zu Firma unterwegs, um für Projekte der Dreikönigsaktion in aller Welt zu sammeln.

Österreichweit sind es Die 85000 SternsingerInnen, welche in rund 3000 Pfarren ein starkes Zeichen gegen Armut und Unrecht setzen, 500 Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika werden jährlich unterstützt und führen zu positiven Veränderungen für eine Million Menschen, erläutert Martin Krenn, Bundesvorsitzender der Katholischen Jungschar. Im letzen Jahr hat die österreichische Bevölkerung 14,5 Millionen € gespendet. Seit den Anfängen im Jahr 1954 wurden mehr als 300 Mio. € ersungen und die Sternsingeraktion zur größten Sammlung für Entwicklungsländer gemacht.

Mit der Sternsingermesse am 06. Jänner 2011 endet die heurige Sternsingeraktion offiziell.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 6921

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 04.01.2011 erstellt.