Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sprayer flüchteten vor Polizei

Sprayer flüchteten vor Polizei

Online seit 10.08.2019 um 08:37 Uhr

Ansfelden.

Am 10. August 2019 gegen 00:30 Uhr ging bei der Polizei eine Anzeige über zwei Fußgänger auf der Westautobahn im Bereich Ansfelden ein. Dabei handelte es sich um Sprayer. Diese hatten auf einer Lärmschutzwand etwa zwei Meter hohe Buchstaben aufgesprüht. Als die Polizei am Tatort eintraf, ergriffen die beiden sofort die Flucht. Die mitgebrachten Utensilien wie eine Teleskopleiter, zwei Taschen und etwa 20 Spraydosen ließen die Unbekannten zurück. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief negativ, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 10.08.2019 um 08:37 Uhr erstellt,
am 10.08.2019 um 08:37 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sozialleistungsbetrug aufgedeckt
08.12.2019, Urfahr-Umgebung

Streit unter Fahrgästen endet mit Faustschlag ins Gesicht
08.12.2019, Unterweitersdorf

Aggressive Nachtschwärmer
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

PKW-Lenker stürzte über Böschung ins Feld
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

Alkolenker prallte gegen Mauer
08.12.2019, Ansfelden