Ausgewählte Region wird geladen ...
Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim
laumat.at/Matthias Lauber

Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Online seit 17.05.2019 um 19:53 Uhr, aktualisiert um 20:44 Uhr

Schleißheim.

Eine großangelegte Einsatzübung der Feuerwehren stand Freitagabend in Schleißheim (Bezirk Wels-Land) am Programm.

Übungsannahme war ein Brand auf einem Bauernhof, mit einer größeren Anzahl an zu rettenden Personen. Die Einsatzkräfte der Alarmstufe 2 sollten dabei zur Übung herangezogen werden. Schwierig gestaltete sich auch die Wasserversorgung zu dem abgelegenen Objekt, so mussten zwei längere Zubringerleitungen gelegt werden, um den angenommenen Brand effektiv löschen zu können. Nach dem alle Personen beziehungsweise Opfer gerettet waren und der Brand erfolgreich bekämpft war, war das Übungsziel erreicht und es folgte eine kurze Nachbesprechung der Übung.


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spannende Einsatzübung der Feuerwehren auf Bauernhof in Schleißheim

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 17.05.2019 um 19:37 Uhr erstellt,
am 17.05.2019 um 19:53 Uhr veröffentlicht,
am 17.05.2019 um 20:44 zuletzt aktualisiert.


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst


19.05.2022 | Mattighofen

E-Biker überschlug sich


18.05.2022 | St. Wolfgang im Salzkammergut

E-Bike-Lenkerin gestürzt und schwer verletzt


18.05.2022 | Gmunden

PKW gegen Motorrad


18.05.2022 | Tirol/Italien/Linz

Brüdertrio gefasst nach Raub gefasst




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
15.05.2022

Großeinsatz der Feuerwehren bei Waldbrand in schwer zugänglichem Gelände in Haibach ob der Donau


2
.
13.05.2022

Gewitterfront brachte Maibaum in Schwanenstadt in gefährliche Schieflage


3
.
15.05.2022

Massenschlägerei unter gegnerischen Fußballfans auf Bahnstrecke in Ried im Innkreis




5
Jahren
|
19.05.2017

PKW-Lenker bei schwerem Crash mit Gefahrgut-LKW in Ansfelden im Auto eingeklemmt


4
Jahren
|
19.05.2018

Notarzthubschrauber nach internem Notfall in Wels-Lichtenegg im Einsatz


5
Jahren
|
19.05.2017

Mopedlenker nach schwerem Crash in Pupping im Heck einer Betonpumpe eingeklemmt