Sollte eigentlich noch im Knast sitzen: Zweiter Tatverdächtiger nach Überfall auf Trafik festgenommen
laumat.at/Matthias Lauber

Sollte eigentlich noch im Knast sitzen: Zweiter Tatverdächtiger nach Überfall auf Trafik festgenommen

Online seit 20.11.2023 um 20:46 Uhr

Linz.

Die Polizei konnte nun nach dem Raubüberfall auf eine Trafik in Linz-Neue Heimat vom 20. Oktober 2023 den zweiten Tatverdächtigen festnehmen. Brisant dabei: Er sollte eigentlich noch im Gefängnis sitzen.

"Aufgrund einer Festnahmeanordnung eines nicht zurückgekehrten Strafgefangenen aus der Justizanstalt Linz, welche durch das Landesgericht Linz verfügt wurde, wurden die Ermittlungen am 19. Oktober 2023 von den Fahndungsermittlern übernommen. Ein 18-jähriger Linzer, der im dringenden Verdacht steht, auf seiner Flucht am 20. Oktober 2023 gemeinsam mit einem bereits ausgeforschten und inhaftierten Mittäter eine Trafik überfallen zu haben, wurde im Februar 2023 wegen dreifachen bewaffneten Raubes auf Trafiken zu einer 22-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Auf seiner Flucht, die am 06. Oktober 2023 begann, wechselte er mehrmals seine Unterkunft, um seinen Aufenthalt zu verschleiern. Den Raubüberfall am 20. Oktober 2023 dürfte er begangen haben, um sich seine weitere Flucht finanzieren zu können. Im Zuge der umfangreichen und intensiven Zielfahndungsermittlungen, die in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Linz geführt wurden, konnte der Flüchtige am 20. November 2023 in Linz lokalisiert und festgenommen werden. Nach Abschluss der Erhebungen wird er in die Justizanstalt Linz zwecks Verbüßung der weiteren Haftstrafe überstellt", berichtet nun die Polizei.
Sein Komplize - ein 18-jähriger russischer Staatsangehöriger - konnte noch am Tag der Tat festgenommen werden.



	Sollte eigentlich noch im Knast sitzen: Zweiter Tatverdächtiger nach Überfall auf Trafik festgenommen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


	Sollte eigentlich noch im Knast sitzen: Zweiter Tatverdächtiger nach Überfall auf Trafik festgenommen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


	Sollte eigentlich noch im Knast sitzen: Zweiter Tatverdächtiger nach Überfall auf Trafik festgenommen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber



Links







von Matthias Lauber
am 20.11.2023 um 20:44 Uhr erstellt,
am 20.11.2023 um 20:46 Uhr veröffentlicht,
am 20.11.2023 um 20:46 zuletzt aktualisiert.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
18.05.2024

Motorradlenker (20) bei schwerem Unfall auf Scharnsteiner Straße in Gschwandt tödlich verunglückt


2
.
21.05.2024

Tödliche Kollision zwischen Kleintransporter und LKW auf Voralpenstraße bei Sierning


3
.
16.05.2024

Notarzthubschrauber und Feuerwehr nach schwerem Verkehrsunfall in Wels-Pernau im Einsatz




1
Jahr
|
22.05.2023

Motorradlenker (21) tödlich verletzt: Crash zwischen zwei Motorrädern und einem PKW in Thalheim bei Wels


8
Jahren
|
22.05.2016

PKW-Lenker nach schwerem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide verstorben


8
Jahren
|
22.05.2016

Notarzthubschrauber nach schwerem Reitunfall in Stadl-Paura im Einsatz