Ausgewählte Region wird geladen ...
Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz
laumat.at/Matthias Lauber

29 Fotos und 1 Filmbeitrag

Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz

Online seit 23.02.2015 um 19:07 Uhr, aktualisiert am 24.02.2015 um 09:19 Uhr

Linz.

Mehrere LKW und laut ersten Informationen mindestens ein PKW waren Montagabend in einen Serienauffahrunfall auf der Westautobahn beim Knoten Linz verwickelt.

Der Unfall ereignete sich zwischen dem Knoten Linz und der Autobahnausfahrt Asten-St.Florian, in Fahrtrichtung Wien.
"Ein 43-Jähriger aus Linz fuhr mit seinem PKW an der Betriebsauffahrt Ansfelden auf die Westautobahn in Richtung Wien auf. Unmittelbar danach lenkte er den PKW mit geringer Geschwindigkeit auf den rechten Fahrstreifen. Ein herannahender Lastwagenfahrer, ein 23- Jähriger aus Langenstein, konnte seinen Milchtransporter nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den PKW auf. Der PKW des 43-Jährigen wurde auf den Pannenstreifen geschoben, wo er zum Stillstand kam. Zwei hinter dem Milchtransporter nachkommende LKW konnten ebenfalls nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stießen ineinander," so die Polizei.
Ein LKW sowie ein Milchwagen-Anhänger mussten von einem Spezialbergeunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel der verunfallten Fahrzeuge. Der Rückstau auf der Mühlkreisautobahn rechte rund 6 Kilometer nach Linz zurück und auf der Westautobahn erreichte der Stau eine Länge von rund 5 Kilometern.

Verletzt wurde niemand.



Videostrecke

Verkehrsunfall | Dauer: 1:04 | 23.02.2015
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Serienauffahrunfall auf der Westautobahn bei Linz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 23.02.2015 um 19:07 Uhr erstellt,
am 24.02.2015 um 09:19 zuletzt aktualisiert.


29.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Drogenlenker wollte vor Kontrolle flüchten


29.09.2022 | St. Johann am Walde

Bettler bestahl hilfsbereite Frau


29.09.2022 | Ebensee am Traunsee

Lehrling bei Arbeitsunfall schwer verletzt


29.09.2022 | Krenglbach

Hundewelpen auf Autobahnparkplatz ausgesetzt


29.09.2022 | Pasching

Fingerglied abgetrennt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden




6
Jahren
|
30.09.2016

Arbeiter (23) nach schwerem Arbeitsunfall in einem Unternehmen in Wels-Pernau im Klinikum verstorben


6
Jahren
|
30.09.2016

Raubüberfall auf Bank in Offenhausen


4
Jahren
|
30.09.2018

Großeinsatz der Feuerwehr bei Brand im Ordensklinikum in Linz-Innere Stadt