Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding

Online seit 23.02.2014 um 03:20 Uhr, aktualisiert um 10:41 Uhr

Leonding.

Auf der Wiener Straße im Gemeindegebiet von Leonding hat sich am späten Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Laut Polizei wollte eine 46-jährige Buschauffeurin mit ihrem O-Bus eine Haltestelle wieder verlassen und sich auf der Wiener Straße, in Fahrtrichtung Wels, wieder in den fließenden Verkehr einordnen. Eine alkoholisierte 21-jährige PKW-Lenkerin aus Pasching dürfte den Bus übersehen haben und krachte in das Heck des O-Busses. Die PKW-Lenkerin erlitt leichte Verletzungen, eine 20-jährige Mitfahrerin aus Pasching und ein mitfahrender 48-jähriger Linzer, welche beide vermutlich nicht angegurtet auf den Rücksitzen saßen wurden nach vorne geschleudert und erlitten schwere Verletzungen. Mehrere Rettungsfahrzeuge sowie zwei Notarzteinsatzfahrzeuge standen an der Unfallstelle, kurz nach der Kreuzung mit der Haidfeldstraße im Einsatz. Die O-Buslenkerin blieb unverletzt.

Die Wiener Straße war in Fahrtrichtung Wels kurzzeitig gesperrt und anschließend nur einspurig passierbar.


Videostrecke

Verkehrsunfall mit O-Bus | Dauer: 1:09 | 22.02.2014
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | WEBM HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen O-Bus und PKW in Leonding

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 58673

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 23.02.2014 um 03:20 Uhr erstellt,
am 23.02.2014 um 10:41 zuletzt aktualisiert.