Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte
laumat.at/Matthias Lauber

50 Fotos und 1 Filmbeitrag

Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Online seit 03.10.2022 um 19:14 Uhr, aktualisiert am 04.10.2022 um 09:08 Uhr

St. Florian.

Eine Schwerstverletzte hat Montagnachmittag eine Kollision zwischen einem LKW und einem PKW in St. Florian (Bezirk Linz-Land) gefordert. Die Rettungsaktion gestaltete sich äußerst schwierig.

Der folgenschwere Verkehrsunfall ereignete sich Montagnachmittag auf der L566 Ipfstraße im Gemeindegebiet von St. Florian.
"Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 03. Oktober 2022 gegen 16:00 Uhr mit einem LKW auf der L566 Ipfstraße, aus Richtung Asten in Richtung St. Florian. Eine 60-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, fuhr mit einem Elektroauto in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Im Gemeindegebiet von St. Florian kam die Frau aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Frontalzusammenstoß mit dem LKW kam. Bei beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden", berichtet die Polizei.
Das Elektroauto wurde nach dem heftigen Anprall am LKW in die Böschung geschleudert. Die Autolenkerin war schwerst im Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte werkten über eine Stunde lang mit sämtlichen Rettungsgeräten, um die Schwerstverletzte aus dem Unfallwrack zu schneiden. Der LKW kam nach dem Anprall ebenfalls von der Straße ab und in leichter Schräglage zum Stillstand. Der LKW-Lenker wurde leicht verletzt, er konnte das Führerhaus über eine Leiter verlassen und begab sich laut Polizei selbständig ins UKH Linz. Die schwerverletzte PKW-Lenkerin wurde nach der notärztlichen Versorgung am Unfallort mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Bergung der Unfallfahrzeuge wurde nach der polizeilichen Unfallaufnahmen von einem Abschleppunternehmen sowie vom LKW-Bergeunternehmen durchgeführt.

Die L566 Ipfstraße war zwischen St. Florian und Asten für die Dauer von etwa drei Stunden gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über Nebenstraßen um.



Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 2:01 | 03.10.2022
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerst eingeklemmt: Kollision zwischen PKW und LKW in St. Florian fordert eine Schwerverletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 03.10.2022 um 19:03 Uhr erstellt,
am 03.10.2022 um 19:14 Uhr veröffentlicht,
am 04.10.2022 um 09:08 zuletzt aktualisiert.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2022

14 Verletzte: Großeinsatz nach Ammoniakaustritt bei Produktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen


2
.
22.11.2022

Acht Feuerwehren bei Brand bei einem Unternehmen in Waizenkirchen im Einsatz


3
.
23.11.2022

Schwerer Verkehrsunfall in Pettenbach fordert eine verletzte Person




5
Jahren
|
27.11.2017

Toter in Welldorado-Sauna erst am nächsten Tag entdeckt


2
Jahren
|
27.11.2020

Schwerer Verkehrsunfall auf Innviertler Straße bei Grieskirchen fordert zwei Verletzte


5
Jahren
|
27.11.2017

Tödlicher Arbeitsunfall bei Arbeiten an Seilbagger in St. Martin im Mühlkreis