Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bad Hall
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bad Hall

Online seit 15.03.2013 um 09:36 Uhr, aktualisiert um 11:20 Uhr

Bad Hall.

In Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) ereignete sich am Freitagfrüh ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

Auf der Ingenieur-Franz-Pesendorfer-Straße kollidierte ein Kleintransporter mit einem größeren Anhänger, welcher sich von einem entgegenkommenden Fahrzeug gelöst hatte. Der Kleintransporter rutschte teilweise die Böschung hinunter, eine Person wurde bei den Zusammenstoß eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem schwer beschädgiten Transporter befreit werden. Der Verletzte wurde durch das Rote Kreuz und die Notärztin an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend der Crew des ÖAMTC Rettungshubschraubers Christophorus 10 übergeben und ins Krankenhaus geflogen. Der, im Kleintransporter mitfahrende, Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

Die B122 Voralpenstraße war im Unfallbereich rund eineinhalb Stunden gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bad Hall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Bad Hall

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 36686

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 15.03.2013 um 09:36 Uhr erstellt,
am 15.03.2013 um 11:20 zuletzt aktualisiert.