Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Online seit 11.06.2018 um 09:58 Uhr, aktualisiert um 19:39 Uhr

Traun.

Ein schwerer Auffahrunfall mit einem Behindertentransporter vor einem Kreisverkehr auf der Kremstalstraße in Traun (Bezirk Linz-Land) forderte Montagvormittag mehrere Verletzte.

"Ein 56-jähriger Kraftfahrer fuhr mit einem Firmen-LKW im Gemeindegebiet von Traun auf der Kremstalstraße Richtung Pasching. Vor dem LKW fuhr ein 22-Jähriger mit einem Transportfahrzeug. Im Transportfahrzeug befanden sich außerdem ein 45-Jähriger sowie ein weiterer 22-Jähriger. Vor dem Transportfahrzeug fuhr ein 50-Jähriger mit seinem PKW. Im Gemeindegebiet von Traun kam die Fahrzeugkolonne vor dem 56-Jährigen zum Stillstand. Der Berufsfahrer bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr mit dem LKW auf das Transportfahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug nach vorne gegen das Heck des PKW geschleudert, ehe alle beteiligten Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Alle drei Personen im Transportfahrzeug wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 22-jährige Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH nach Linz geflogen. Der 45-Jährige musste von der Feuerwehr Traun aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Er und der andere 22-Jährige wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums gebracht. Der 56-Jährige stand unter Schock und wurde ebenfalls zur vorsorglichen Untersuchung mit der Rettung in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums gefahren," so die Polizei.
"Wir sind zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert worden. Beim Eintreffen hat sich herausgestellt, dass drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen, wobei der hintere ein LKW war und das Fahrzeug in der Mitte ein Behindertentransporter. Im Behindertentransporter war auch eine Person eingeklemmt. Eine rollstuhlfahrende Person haben wir mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät befreien müssen," schildert Oskar Reitberger, Einsatzleiter der Feuerwehr Traun.
Die Insassen des Behindertentransporters wurden bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Eine Person wurde nach der notärztlichen Erstversorgung am Einsatzort mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10, welcher mitten im Kreisverkehr gelandet war, ins Krankenhaus geflogen.

Die Kremstalstraße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Polizei richtete eine örtliche Umleitung ein.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 3:21 | 11.06.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Oskar Reitberger, Feuerwehr Traun | Dauer: 1:04 | 11.06.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall mit Behindertentransporter in Traun

Oskar Reitberger, Einsatzleiter Feuerwehr Traun
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 158796

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 11.06.2018 um 09:58 Uhr erstellt,
am 11.06.2018 um 19:39 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Covid-19: Sieben Todesopfer bei bislang 1.337 bestätigten Infektionen in Oberösterreich
28.03.2020, Oberösterreich

Fünf teils Schwerverletzte bei Deckeneinsturz in einem landwirtschaftlichen Gebäude in Molln
27.03.2020, Molln

Vollbrand eines Wohnhauses in Holzhausen
26.03.2020, Holzhausen



Heute vor ...
1 Jahr
Vier Kinder bei schwerem Schaukelunfall auf Spielplatz in Wels-Vogelweide verletzt
01.04.2019, Wels

1 Jahr
Rassismusvorwurf gegen Busfahrer: Fahrgast (22) zog Schlüssel eines Schulbusses ab
01.04.2019, Wels

2 Jahren
Starke Sturmböen sorgten für vereinzelte Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich
01.04.2018, Oberösterreich