Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Unfalllenker hatte 2,76 Promille

Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte

Online seit 05.06.2021 um 10:49 Uhr

Mehrnbach.

Ein schwerer Verkehrsunfall in Mehrnbach (Bezirk Ried im Innkreis) mit einem schwer alkoholisierten Autolenker, der bereits vor dem Crash auffällig fuhr, forderte Freitagabend vier Verletzte.

"Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte am 04. Juni 2021 um 19:30 Uhr seinen PKW auf der Kircheimer Straße Richtung Riegerting. Zeitgleich fuhr ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn mit seinem PKW und drei weiteren Insassen, ein 14-jähriges Mädchen und zwei 14-jährige Burschen aus dem Bezirk Braunau am Inn, in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Laut Angaben von Zeugen kam der 48-Jährige immer wieder auf die Gegenfahrbahn, wodurch es zuvor bereits mehrmals beinahe zu Unfällen kam. Bei Straßenkilometer 3,8 kam es zum Zusammenstoß. Dabei verlor der 19-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einem Feld auf dem Fahrzeugdach liegen. Der 48-Jährige kam einige Meter weiter auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 19-Jährige und seine drei Mitfahrer wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried eingeliefert. Der 48-Jährige erreichte beim Alkotest den Wert von 2,76 Promille und verweigerte eine medizinische Behandlung. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen", berichtet die Polizei.

Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Schwerer Verkehrsunfall mit Alkolenker bei Mehrnbach fordert vier Verletzte

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger | FotoID: 217682




Ort





von Matthias Lauber
am 05.06.2021 um 10:46 Uhr erstellt,
am 05.06.2021 um 10:49 Uhr veröffentlicht,
am 05.06.2021 um 10:49 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste dreier Buslinien zwischen Mauthausen und Linz
13.06.2021, Linz/Mauthausen/Perg

Polizei entdeckte Kabelbrand an einem PKW
13.06.2021, Ansfelden

Wanderer samt aggressivem Hund gerettet
13.06.2021, Hallstatt/Obertraun

Jugendlicher hantierte mit Schreckschusswaffe
13.06.2021, Linz

Mountainbiker schwer gestürzt
12.06.2021, Hallstatt



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos nach Prügelattacke in Wels-Innenstadt
10.06.2021, Wels

Vier teils Schwerverletzte bei Frontalcrash auf Steyrtalstraße in Grünburg
11.06.2021, Grünburg

Sperrstunde in Marchtrenk endet mit Großeinsatz der Polizei nach gemeldeter Massenschlägerei
12.06.2021, Marchtrenk



Heute vor ...
4 Jahren
LKW-Lenker eingeklemmt: Weil Rettungsgasse nicht funktionierte, steckte Feuerwehr im Stau
13.06.2017, Ansfelden

3 Jahren
Notarzthubschrauber Martin 3 startet seit wenigen Tagen mit modernster Technik zu den Einsätzen
13.06.2018, Scharnstein

5 Jahren
Schwere LKW-Kollision nach Reifenplatzer in Gunskirchen
13.06.2016, Gunskirchen