Ausgewählte Region wird geladen ...
Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte

Online seit 07.04.2018 um 13:47 Uhr, aktualisiert um 21:33 Uhr

St. Florian.

Ein schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Wolferner Straße mit der Sankt-Marien-Straße in St. Florian (Bezirk Linz-Land) forderte Samstagnachmittag zwei Verletzte.

Der Unfall ereignete sich au der Kreuzung der Wolferner Straße mit der Sankt-Marien-Straße im Gemeindegebiet von St. Florian (Bezirk Linz-Land).
"Eine 55-Jährige aus Linz lenkte ihren PKW auf der Wolferner Straße von St. Florian kommend in Fahrtrichtung Steyr. Zur gleichen Zeit fuhr eine 41-Jährige aus Steyr mit ihrem PKW auf der Sankt-Marien Straße in Richtung Wolferner Straße. Bei der Kreuzung mit dieser fuhr die 41-Jährige in die bevorrangte Straße ein und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenkerinnen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt," so die Polizei.
Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzthubschrauber und Polizei standen im Einsatz. Entgegen ersten Angaben war zum Glück niemand schwer im Auto eingeklemmt. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Landeskrankenhaus Steyr geflogen beziehungsweise in UKH Linz eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und unterstützte das Abschleppunternehmen.

Der Kreuzungsbereich war rund eineinviertel Stunden erschwert passierbar beziehungsweise gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.



Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte | Dauer: 1:11 | 07.04.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Schwerer Verkehrsunfall in St. Florian fordert zwei Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 07.04.2018 um 13:47 Uhr erstellt,
am 07.04.2018 um 21:33 zuletzt aktualisiert.


06.07.2022 | Peuerbach

Zwei E-Bikerinnen schwer verletzt


06.07.2022 | Neuhofen im Innkreis

PKW-Insasse nach Crash mit LKW im Fahrzeug eingeklemmt


06.07.2022 | Wels

Hund mehrere Tage allein in Wohnung gelassen weil Frau ihren Wohnungsschlüssel verloren hatte


06.07.2022 | Laakirchen

Zehn Kilometer langer Stau nach Unfall mit mehreren Fahrzeugen


06.07.2022 | Wels

Frau bestellte unter falschem Namen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck


2
.
06.07.2022

Großeinsatz bei Brand eines Vierkanters in Waizenkirchen


3
.
01.07.2022

Lenkerin bei Verkehrsunfall in Hellmonsödt in Schulbus eingeklemmt und schwer verletzt




4
Jahren
|
07.07.2018

"Ein Truckertreffen, wo auch richtig was los ist" - 3. Truck Event Austria in Vorchdorf


3
Jahren
|
07.07.2019

Mitfahrer (21) bei folgenschwerem Alko-Unfall in Taufkirchen an der Pram getötet


2
Jahren
|
07.07.2020

Covid-19: Landeshauptmann Stelzer ordnet wieder "allgemeine Maskenpflicht" für Oberösterreich an